SMA Solar Technology steckt in einer Range
0
Print Friendly, PDF & Email

Engagements in SMA Solar Technology sind derzeit nichts für schwache Nerven. Noch vor dem Ende des zweiten Geschäftsquartals erhöhte der Wechselrichterhersteller die Prognose für das Gesamtjahr. Anleger quittierten dies mit einem kräftigen Kurssprung. Inzwischen bröckelte ein Großteil dieser Kursgewinne jedoch wieder. Dahinter stecken Befürchtungen einiger Anleger, dass der Konzern das Wachstumstempo der zurückliegenden Quartale möglicherweise nicht halten kann. Nachholeffekte aufgrund von Lieferengpässen wurden zu einem großen Teil abgearbeitet. In zwei Wochen werden die Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Möglicherweise geben sie Hinweise, ob die Befürchtungen berechtigt sind oder nicht. Die gute Auftragslage und die anhaltend hohe Investitionen in die Energiewende könnten das Papier mittelfristig stützen. Weiterhin hohe Schwankungen sind jedoch nicht ausgeschlossen.

Chart: SMA Solar Technology

Widerstandsmarken: 93,85/111,40/138,50 Euro

Unterstützungsmarke: 67,60/76,00/84,30 Euro

Die Aktie von SMA Solar Technologies hat sich von Ende Oktober 2022 bis Mitte Mai 2023 mehr als verdoppelt. Seither pendelt das Papier in einer Range zwischen der 61,8%-Retracementlinie bei EUR 84,30 und dem jüngsten Hoch bei EUR 111,40. Aktuell bildet die Aktie in der unteren Hälfte der Bandbreite einen Boden. MACD und RSI bestätigen die Stabilisierung, deuten jedoch noch keinen Trendwechsel nach oben an. Steigt die Aktie über EUR 93,85 könnten neue Kaufimpulse folgen und die Aktie in Richtung der Obergrenze der Range treiben. Kippt der MDAX-Wert jedoch unter EUR 84,30 droht ein nachhaltiger Trendwechsel nach unten und eine Konsolidierung bis EUR 76.

SMA Solar Technology in Euro; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 12.05.2022 – 27.07.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

SMA Solar Technology in Euro; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum:28.07.2018 – 27.07.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Bonus-Zertifikate eignen sich vor allem für Anleger, die mittelfristig einen moderaten Anstieg des Index erwarten, aber eine kurzfristige begrenzte Konsolidierung nicht ausschließen können. Diese Wertpapiere sind mit einer Barriere und einem Bonuslevel/Cap ausgestattet. Bei einem der beiden Produkte wurde die Barriere bei EUR 29,00 und das Bonuslevel/Cap bei EUR 40,00 festgelegt. Notiert die SMA Solar-Aktie bis zum finalen Beobachtungstag stets oberhalb der Barriere und somit oberhalb von EUR 29,00, erhält der Anleger den maximalen Rückzahlungsbetrag von EUR 40. Wird die Barriere während der Laufzeit hingegen verletzt, droht ein Verlust. Aktuell liegen die Barrieren jeweils über 20 Prozent unter dem aktuellen Kurs der Aktie.

Faktor-Optionsscheine bieten Anlegern die Möglichkeit täglich mit dem festgelegten Hebel überdurchschnittlich an der Kursentwicklung der Delivery Hero-Aktie  zu partizipieren. Allerdings drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust, wenn der Basiswert die entgegengesetzte Richtung einschlägt. Zudem sind sie aufgrund ihrer Konstruktion nicht als langfristige Anlage geeignet.

Bonus Cap-Zertifikat auf die Aktie von SMA Solar Technology für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts oder moderat aufwärts bewegt

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in EUR Bonuslevel/Cap in EUR Finaler Beobachtungstag
SMA Solar Technology HC3NB6 107,45 66,00 130,00 15.12.2023
SMA Solar Technology HC5CTY 97,97 60,00 110,00 15.12.2023
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.07.2023; 15:20 Uhr; 

Faktor Optionsscheine Long auf SMA Solar Technology für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
SMA Solar Technology HC3HM7 2,74 71,616476 80,568536 5 Open End
SMA Solar Technology HC1RZS 20,30 59,682031 67,142285 3 Open End
SMA Solar Technology HC8981 9,86 78,075 84,149235 10 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.07.2023; 15:20 Uhr

Faktor Optionsscheine Short auf SMA Solar Technology für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Reset Barriere in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
SMA Solar Technology HC5QDD 3,91 107,396515 98,450385 -5 Open End
SMA Solar Technology HC7R5Z 19,55 98,445682 92,184537 -10 Open End
SMA Solar Technology HC5QDB 7,82 119,33096 111,872775 -3 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.07.2023; 15:20 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie der SMA Solar Technology finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte