Aktuelle Börsen- und Trading-Updates

Tagesausblick für 28.4.: DAX bleibt lustlos. Bayer, Commerzbank und K+S im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 27.04.17 um 17:50 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Börsen dümpeln weiter vor sich hin. Weder Donald Trumps Steuerkonzept noch gute Unternehmensergebnisse oder EZB-Chef Mario Draghis Pressekonferenz nach der turnusmäßigen EZB-Sitzung lieferten entscheidende Impulse für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung. Einmal mehr richtete sich der Fokus auf Einzelwerte. Heute waren es unter anderem die Aktien von BASF, Bayer und Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa und Fielmann die auf die Veröffentlichung der Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal reagierten.

Am Rohstoffmarkt zeigt Öl erneut deutlich Abschläge. Meldungen von Thomson Reuters zufolge arbeitet die OPEC gerade an Möglichkeiten, um die global überdurchschnittlich hohen Lagerbestände zu senken. Im Rahmen dessen wird mit Blick auf das OPEC-Treffen Ende Mai über eine Fortsetzung der Förderquotensenkung spekuliert. Im Herbst 2016 ist eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden.

Morgen werden zahlreiche Unternehmens Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorlegen oder zur Hauptversammlung laden.

Trader und Anleger aufgepasst:

Das neue onemarkets kompakt ist da! Darin lesen Sie unter anderem einen Beitrag zum Comebacker des Jahres und wieso Spanien nicht nur eine Urlaubsreise wert ist! Alles weitere finden Sie unter: blog.onemarkets.de/magazin

Weiterlesen


ElringKlinger – Bekommt der Autozulieferer nun die Kurve?


von HypoVereinsbank onemarkets
am 27.04.17 um 16:40 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Bei ElringKlinger deutet sich aus technischer eine Trendwende an. ElringKlinger zählt zu den großen Herstellern von Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Kunststoffbauteilen, Abschirmsystemen für Motor, Getriebe und Abgasanlage sowie Batterie- und Brennstoffzellenkomponenten. Im vergangenen Jahr kassierte der Automobilzulieferer bereits im Sommer die eigene Jahresprognose und stürzte die Aktie deutlich nach. Hintergrund war eine Auftragsflut, die zu teuren Sonderschichten, Sonderfrachten und Sonderkosten für die Qualitätskontrolle führten. Für das laufende Jahr rechnet der Konzern mit einem Anstieg des EBIT auf 144 bis 165 Mio. Euro. 2016 waren es 140,4 Mio. Euro. Für 2020 peilt ElringKlinger einen Umsatz von rund 2 Mrd. Euro an. Im vergangenen Jahr waren es rund 1,56 Mrd. Euro.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba, maxblue, hello bank und S-broker. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


DAX – Stillstand vor dem EZB-Event


von Godmode-Trader.de
am 27.04.17 um 12:33 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Mittag,

der DAX® bewegt sich aktuell kaum von der Stelle. Das hat vorrangig zwei Gründe. Zum einen ist der Index am Montag auf ein neues Allzeithoch emporgeschnellt und kurzfristig überkauft. Zum anderen steht heute mit dem EZB-Leitzinsentscheid ein wichtiger Termin im Kalender. Kaum ein Marktteilnehmer möchte sich im Vorfeld weit aus dem Fenster lehnen.

Weiterlesen


Tagesausblick für 27.4.: DAX wartet auf Trumps Steuerpläne. Alphabet, Bayer und RWE im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 26.04.17 um 17:10 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Anleger haben sich auch heute mehrheitlich zurückgehalten. Neben Spekulationen rund um den finalen Wahlgang in Frankreich warten Investoren gespannt auf die Steuerpläne von US-Präsident Donald Trump. Einem Beitrag im Handelsblatt zufolge sollen sie heute Abend vorgestellt werden. US-Medien meldeten bereits, dass die Unternehmenssteuer von 35 auf 15 Prozent gesenkt und im Gegenzug eine Grenzausgleichssteuer eingeführt werden soll. Dies könnte vor allem den deutschen Export treffen. Im DAX® konnte die Aktie von Deutsche Bank den Aufwärtstrend der vergangenen Tage fortsetzen. In der zweiten Reihe fielen (erneut) die Aktien von Aixtron (positive Analystenkommentare) und Epigenomics (Übernahme) auf.

Morgen werden zahlreiche Unternehmens Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorlegen. Besonders im Fokus dürften dabei die Daten von Alphabet, Amazon, BASF und Bayer stehen. Zudem lädt RWE zur Hauptversammlung.

Trader und Anleger aufgepasst:

Das neue onemarkets kompakt ist da! Darin lesen Sie unter anderem einen Beitrag zum Comebacker des Jahres und wieso Spanien nicht nur eine Urlaubsreise wert ist! Alles weitere finden Sie unter: blog.onemarkets.de/magazin

Weiterlesen


Tagesausblick für 26.4.: DAX stabilisiert sich bei knapp 12.500. Aixtron und Nordex im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 25.04.17 um 16:59 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Nach dem gestrigen Kurssprung mussten sich die Anleger wohl erst noch an das neue DAX®-Niveau gewöhnen. Zwar konnten Titel wie Merck und thyssenkrupp erneut deutliche Gewinne verbuchen. Merck profitierte dabei unter anderem vom Verkauf des Biosimilar-Geschäfts an Fresenius. Bei Continental und RWE kam es derweil nach den gestrigen Aufschlägen zu Gewinnmitnahmen. In der zweiten Reihe fielen unter anderem Aixtron und Heidelberger Druck positiv auf. Die Aktie von Aixtron hat entscheidenden Anteil, dass der Solactive German Mergers & Acquisitions Performance Index erneut ein Allzeithoch markierte.

Am deutschen Anleihenmarkt zogen die Renditen am langen Ende weiter an und trieben damit den Euro/US-Dollar- Wechselkurs erneut deutlich über 1,09 US-Dollar.

Morgen stehen erneut einige Unternehmensergebnisse im Fokus. Titel wie Twitter haben eine lange Talfahrt hinter sich. Ihr Zahlenwerk könnte wieder für Bewegung sorgen. Bei den Einzelwerten könnte sich zudem der Blick auf Aixtron und Nordex lohnen.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba, maxblue, hello bank und S-broker. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen