Aktuelle Börsen- und Trading-Updates

Wochenausblick: DAX stabilisiert sich oberhalb 12.000. Ifo, Brexit und Daimler im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 24.03.17 um 18:09 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading / Wochenausblick


0

Zum Wochenschluss kratzte der DAX® noch einmal an der 12.100 Punktemarke. Im Vergleich zur Vorwoche mussten die Aktienbarometer allerdings leichte Verluste hinnehmen. Das Ultimatum von US-Präsident Donald Trump zum Gesetz seiner Gesundheitsreform schürte erneut Unsicherheit unter den Anlegern. Zudem steht in der kommenden Woche voraussichtlich der Antrag auf den Brexit an. Auch hier ist der Ausgang noch nicht absehbar. Mehrheitlich gute Unternehmensergebnisse und positive Ausblicke sowie robuste Konjunkturdaten sind derzeit die Stütze der Finanzmärkte. Dies zeigt sich nicht nur an den Aktienmärkten. Die Anleihenrenditen deutscher und US-Amerikanischer langfristiger Anleihen haben sich im Wochenverlauf ebenfalls stabil präsentiert.

Stark zeigte sich in den zurückliegenden Handelstagen derweil der Goldpreis und der Euro/Dollar-Wechselkurs. Anleger sollten in der nächsten Woche Euro/britisches Pfund und Euro/japanischer Yen-Wechselkurs im Auge behalten. Zum Wochenschluss formierte sich jeweils ein bullish engulfing. Hier könnte es also nächste Woche zu einer technischen Gegenbewegung kommen.

In der kommenden Woche stehen neben dem ifo-Geschäftsklimaindex und Chinas Einkaufsmanagerindex noch zahlreiche weitere Wirtschaftsdaten an. Einmal mehr konnte sich der spanische IBEX®35 gegen den Trend stellen und rund 0,6 Prozent gegenüber der Vorwoche zulegen. Der Markt könnte auch kommende Woche im Fokus stehen. Nebenwerte wie ElringKlinger und Nordex legen zudem Geschäftszahlen für 2016 vor und Daimler eröffnet die Hauptversammlungssaison.

Trader und Anleger aufgepasst:

Melden Sie sich für die Online-Version unseres onemarkets Magazins an und nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Unter allen Neuanmeldungen vom 6.3.2017 bis 7.4.2017 verlosen wir 3 x 1 Apple Watch Series 2. Weitere Informationen finden Sie unter:

Weiterlesen


Dow Jones – Welche Seite setzt sich durch?


von Godmode-Trader.de
am 24.03.17 um 15:49 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

wie zuletzt skizziert, schloss der Dow Jones Industrial Average® im Zuge seiner Abwärtsbewegung das Gap bei 20.624 Punkten und erholte sich anschließend. Die Erholung führte den Index temporär sogar über den EMA200, aber nicht wieder zurück über die Widerstandszone bei 20.800 Punkten. Weiterlesen


AXA – Umbau zeigt Wirkung


von HypoVereinsbank onemarkets
am 24.03.17 um 15:10 Uhr in Allgemein / Investment / Markt News


0

Knapp 200 Jahre reichen die Wurzeln des französischen Versicherungsriesen AXA zurück. Bei der Gründung zum Jahreswechsel 1816/17 konzentrierte sich die „Mutuelle de L’assurance contre L’incendie“, wie die Gesellschaft ursprünglich hieß, auf Brandschutzversicherungen. Inzwischen zählt AXA mit rund 103 Millionen Kunden in 150 Ländern und einem Jahresumsatz von 100 Milliarden Euro zu den größten Versicherern der Welt. Mehr als 50 Prozent des Gewinns stammen aus dem Vorsorgegeschäft mit Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie Altersvorsorgeprodukten. Knapp 39 Prozent nimmt der Bereich Schadens- und Unfallversicherung ein. Die Krux ist jedoch: Der Gewinn steigt kaum. Seit September vergangenen Jahres führt Thomas Buberl den Konzern. Kurz vor seinem Amtsantritt legte er bereits einen Strategieplan vor. Schließlich stand AXA wie viele andere Versicherungskonzerne vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen


DAX – Bullenkonter am Nachmittag


von Godmode-Trader.de
am 24.03.17 um 11:37 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® hat gestern Nachmittag eine an und für sich bärisch zu interpretierende Flaggenformation gen Norden hin aufgelöst. Mit dem Anstieg zurück über 11.960 Punkte war das zuletzt  präferierte bärische Szenario hinfällig geworden. Im Anschluss gab es eine regelrechte Shortsqueeze und der Index kletterte bis auf knapp 12.050 Punkte.

Weiterlesen


Tagesausblick für 24.03.: DAX über 12.000 Punkte. Leoni und Salzgitter im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 23.03.17 um 17:50 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Der gestrige Rebound an der Wall Street gab den deutschen Aktienbarometern heute wieder Auftrieb. Als die US-Börsen heute Nachmittag ihren Trend fortsetzten schob sich der DAX sogar wieder über 12.000 Punkte. Bei den Einzelwerten standen unter anderem Deutsche Bank (Chinesische HNA-Gruppe stockt Anteil auf 4,76 Prozent auf) Leoni (Dividende wird erhöht) MediGene (Start ihrer ersten klinischen Studie mit rezeptor-modifizierten T-Zellen), Pfeiffer Vacuum (gutes Ergebnis für  2016, Management optimistisch für 2017/2018), RWE (positive Analystenstudie) im Fokus. Die Aktie der Deutschen Lufthansa kann vom weiterhin schwächelnden Ölpreis profitieren.

Öl– und Goldpreis zeigten sich gegenüber dem Vortag wenig verändert. Das gilt auch für den Euro/US-Dollar-Wechselkurs und die Renditen langfristiger deutscher sowie US-Amerikanischer Staatsanleihen. Bewegung zeigte sich derweil beim Euro/britisches Pfund– und Euro/japanischer Yen-Kurs. Beide setzten heute den kurzfristigen Abwärtstrend fort. Während beim Euro/britisches Pfund-Kurs keine starke Unterstützungslinie in greifbarer Nähe ist deutet sich beim Euro/Japanischer Yen ein charttechnischer Hammer an.

Heute steht noch eine Rede von Fed-Chefin Janet Yellen und die Abstimmung im US-Repräsentantenhaus über die Abschaffung der Gesundheitsreform „Obamacare“ an. Morgen stehen die Einkaufsmanagerindizes und die Zahlen von Salzgitter im Fokus.

Trader und Anleger aufgepasst:

Melden Sie sich für die Online-Version unseres onemarkets Magazins an und nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Unter allen Neuanmeldungen vom 6.3.2017 bis 7.4.2017 verlosen wir 3 x 1 Apple Watch Series 2. Weitere Informationen finden Sie unter:

Weiterlesen


Nasdaq-100 – Diese Unterstützung hält bislang


von Godmode-Trader.de
am 23.03.17 um 15:59 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

ein neues Allzeithoch führte im Nasdaq-100® Index in dieser Woche nicht zu weiteren Anschlusskäufen. Vielmehr ging der Index kurzzeitig in den Sturzflug über und schloss dabei eine Kurslücke bei 5.330 Punkten. Dieses Kursniveau hielten die Techs auch am Mittwoch, was für den heutigen Handelstag einiges an Spannung verspricht.

Weiterlesen


Tagesausblick für 23.03.: Dow zieht DAX nach unten. Gold peilt Jahreshoch an!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 22.03.17 um 17:56 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Märkte sind heiß gelaufen und die Trumpmania verliert ihren Charme. Einer Umfrage von Merrill Lynch unter amerikanischen Fondsmanager zeigt, dass 34 Prozent der Befragten den Aktienmarkt als überbewertet einstuft – ein Rekordwert in der 17jährigen Geschichte der Umfrage.

Nach dem gestrigen Kurssturz an der Wall Street tauchten die deutschen Indizes heute kräftig ab. Das gilt vor allem für die Nebenwerteindizes. Zu den größten Verlierern zählten Carl Zeiss Meditec (Kapitalerhöhung), Medigene (Morgen stehen Zahlen an) und MorphoSys.

Der Ölpreis gab derweil nach während der Goldpreis das Jahreshoch ins Visier nimmt. Die Wechselkurse zeigten sich wenig verändert.

Morgen stehen die US-Arbeitsmarktdaten im Fokus. Aus technischer Sicht lohnt der Blick auf die Aktien von Daimler, Rocket Internet und Siemens.

Trader und Anleger aufgepasst:

Melden Sie sich für die Online-Version unseres onemarkets Magazins an und nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Unter allen Neuanmeldungen vom 6.3.2017 bis 7.4.2017 verlosen wir 3 x 1 Apple Watch Series 2. Weitere Informationen finden Sie unter:

Weiterlesen


Dow Jones – Durchgefallen!


von Godmode-Trader.de
am 22.03.17 um 15:40 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

endlich wieder Bewegung bei den US Indizes! Der Dow Jones Industrial Average® täuschte gestern kurz zur Oberseite an, fiel anschließend aber unter die Supportmarke bei 20.900 Punkten und unterbot auch die mehrfach bestätigte Unterstützungszone um 20.800 Punkte. Heute schloss der Index zur Eröffnung eine kleine Kurslücke im Chart. Weiterlesen