Investment

Hintergründe rund um Trading, Aktien und die Märkte

ENI – Italienischer Ölmulti hinkt dem Ölpreisanstieg noch hinterher!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 18.10.17 um 12:57 Uhr in Aktuelles / Investment / Markt News / Trading


0

Seit rund zwei Jahren dümpelt die Aktie des italienischen Öl- und Gaskonzerns ENI in einer Bandbreite zwischen EUR 12,30 und 15,70 Euro. Aktuell notiert das Papier in der unteren Hälfte der Range – aber mit Zug nach oben! Das eröffnet Trading- und Anlagechancen.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Kommt jetzt der Schlussspurt 2017?


von onemarkets Magazin
am 11.10.17 um 7:48 Uhr in Feature / Investment / Magazin / onemarkets Magazin KOMPAKT Oktober 2017 / Topthema


0

Das letzte Quartal ist historisch gesehen die rentabelste Zeit für Aktien. Dürfen die Anleger auch dieses Jahr auf eine Jahresendrallye hoffen? Dank eines starken wirtschaftlichen Umfelds sowie positiver Frühindikatoren könnten die Kurse tatsächlich zulegen. Welche Aktien Sie im Blick haben sollten und wie sich mit Produktlösungen von HVB onemarkets optimiert investieren lässt.

Weiterlesen


Novartis – CEO Jimenez hat das passende Rezept!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 09.10.17 um 13:00 Uhr in Aktuelles / Investment / Markt News / Trading


0

Die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns zieht seit einigen Wochen deutlich nach oben und erreicht inzwischen eine wichtige Widerstandsmarke.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Trivago zum Discount!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 27.09.17 um 14:14 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Investment / Markt News


0

Ihr ideales Hotel zum besten Preis! Das verspricht die deutsche Hotel-Suchmaschine Trivago. Der Werbeslogan „Hotel? Trivago“ ist vielen Anlegern aus dem TV-Spot gekannt. Nach eigenen Angaben werden weltweit mehr als eine Million Hotels durchsucht.

Trader und Anleger aufgepasst:

flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Renault – Franzosen mit neuem Strategieplan!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 19.09.17 um 12:27 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Investment / Markt News / Trading


0

Die Autoallianz Renault-Nissan und Mitsubishi brachte im ersten Halbjahr rund 5,3 Millionen Autos auf die Straße – rund  500.000 waren Elektroautos. Damit sind die drei Hersteller mit großem Abstand weltweit die größten E-Auto-Hersteller. Renault ist mit 43,4 Prozent an Nissan beteiligt. Nissan wiederum hält 15 Prozent der Anteile an Renault und 34 Prozent an Mitsubishi.

Der neue Strategieplan von Renault-Chef Carlos Ghosn sieht nun vor, dass bis 2020 rund 30 Prozent der von Renault, Nissan und Mitsubishi gebauten Fahrzeuge Elektro- oder Hybridautos sein sollen um somit die Weltmarktführerschaft zu verteidigen. Gleichzeitig soll die Zahl der gesamten Verkäufe bis dahin um rund 40 Prozent auf über 14 Millionen Stück steigen. Ebenfalls Teil des Strategieplans ist es, die Synergien innerhalb der Allianz bis 2022 auf rund 10 Mrd. Euro zu verdoppeln. Dazu sollen unter anderem gemeinsame Plattformen stärker genutzt und die Zahl der Plattformen bis 2022 auf vier reduziert werden.

Trader und Anleger aufgepasst:

flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Absicherung in ungewissen Börsenzeiten


von onemarkets Magazin
am 13.09.17 um 7:59 Uhr in Investment / Magazin / onemarkets Magazin September 2017


0

onemarkets MagazinHVB Express-Zertifikate und HVB Express-Aktienanleihen Protect überzeugen durch starke Ertragschancen. Am Laufzeitende schützt eine Barriere bis zu einem gewissen Grad vor Kursverlusten des zugrunde liegenden Basiswertes. Wie funktionieren diese smarten Anlageprodukte und mit welchen Chancen und Risiken sind sie verbunden?

Weiterlesen


Wertvolle Medizin


von onemarkets Magazin
am 13.09.17 um 7:58 Uhr in Investment / Magazin / onemarkets Magazin September 2017


0

onemarkets MagazinLaut Deloitte werden die Gesundheitsausgaben bis 2020 weltweit um 4,0 Prozent p. a. auf 8,7 Billionen Dollar steigen. Übernahmen wie zuletzt Actelion durch J&J stehen in der Pharma- und Biotechbranche sozusagen auf der Tagesordnung. Mit sorgfältig ausgewählten Produkten lässt sich bei bedingtem Teilschutz in den Healthcare-Sektor investieren.

Weiterlesen