Die meistgehandelten Produkte: Techwerte im Fokus der Anleger:innen
0
Print Friendly, PDF & Email

Der deutsche Leitindex beginnt die neue Woche mit einem Aufschwung. Zu Beginn des Handels liegt der DAX® um 0,3 Prozent im positiven Bereich und steht bei 18.047 Punkten. Am vergangenen Freitag schloss der DAX® den Handel um etwa 0,6 Prozent höher bei 18.002 Punkten ab, wodurch er sich zum Handelsschluss über der bedeutenden Marke von 18.000 Punkten hielt. Im Fokus zu Beginn der Woche stehen für den DAX® Konjunkturdaten. Außerdem könnten Kursbewegungen durch Nachrichten von Hauptversammlungen und Quartalszahlen beeinflusst werden.

Unter den an der EUWAX meistgehandelten Knock-Out-Optionsscheinen stehen heute Daimler Truck, Gold, der DAX® und Nextera Energy hoch im Kurs. Obwohl es bei Daimler Truck zu einem spürbaren Rückgang der Verkäufe kam, erzielte das Unternehmen einen leicht höheren Umsatz, während der Gewinn überraschend deutlich stieg, was Trader:innen dazu animierte Call-Produkte zu kaufen. Auch die Prognosen für NextEra Energy sehen einen Anstieg des Gewinns pro Aktie um 33% im Vergleich zum Vorjahr vor. Bei den klassischen Optionsscheinen fragten Anleger:innen verstärkt Call-Optionsscheine auf NVIDIA nach, nachdem Analysten eine positive Umsatzprognose veröffentlichten. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen zählen heute Werte auf Palantir Technologies, Rheinmetall, MicroStrategy und LVMH. Nach Handelsschluss am heutigen Montag, stellt das Unternehmen Palantir seine Finanzergebnisse für das erste Quartal vor. Anleger:innen rechnen mit positiven Ergebnissen und kaufen Faktor-Long-Produkte. 

Im Tagesverlauf werden Frühindikatoren aus Europa und Reden von US-Bankern erwartet.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Daimler Truck Holding AG Put HD4CJF 1,77 40,40 EUR 57,992519 EUR 2,88 Open End
Gold Call HD4DBE 4,96 2321,85 USD 2270,416932 USD 18,36 Open End
DAX® Call HD3APK 3,57 18016,00 Punkte 17682,418196 Punkte 73,36 Open End
DAX® Call HC1KRR 35,4 18014,50 Punkte 14482,102844 Punkte 5,06 Open End
NextEra Energy Inc. Call HD0GWL 2,02 70,13 USD 48,713015 USD 3,26 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 06.05.2024; 09:53 Uhr

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
NVIDIA Call HD2YDN 0,45 887,89 USD 1000,00 USD 163,08 15.05.2024
Daimler Truck Holding AG Call HD3868 0,25 40,39 EUR 44,00 EUR 47,63 19.06.2024
RWE AG Call HD1ZPA 0,42 32,44 EUR 35,00 EUR 7,75 17.06.2026
Apple Inc. Call HC89ZR 0,73 183,40 USD 220,00 USD 23,76 18.06.2025
Morgan Stanley Inc. Call HD31XF 1,1 93,60 USD 85,00 USD 9,46 18.09.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 06.05.2024; 10:04 Uhr

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Palantir Technologies Long HD2RYN 5,82 23,33 USD 18,679862 USD 5 Open End
Rheinmetall AG Long HD367J 23,97 541,20 EUR 402,77658 EUR 4 Open End
MicroStrategy Inc. Short HD4E0M 33,67 1222,57 USD 1834,918091 USD -2 Open End
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Long HC19QF 10,01 777,50 EUR 521,756385 EUR 3 Open End
Rheinmetall AG Long HD432N 5,11 541,10 EUR 483,292202 EUR 10 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 06.05.2024; 10:11 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte