Die meistgehandelten Produkte: Infineon und Hannover Rück im Fokus
0
Print Friendly, PDF & Email

Am zweiten Handelstag der Woche verzeichnet der deutsche Leitindex Gewinne, wobei der DAX® am Morgen um 0,6 Prozent auf 18.282 Punkte zulegt. Der Fokus des heutigen Handelstags liegt auf einer Vielzahl von Unternehmen, die Zahlen vorgelegt haben. Unter den an der EUWAX meistgehandelten Knock-Out-Optionsscheinen zählen heute Produkte auf Infineon, NASDAQ100, Aixtron und den DAX®.

Trotz einer erneuten Senkung der Prognose verzeichnete Infineon nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen einen Anstieg, Trader:innen sicherten sich zuvor mit K.o.-Put-Produkte ab. Beim NASDAQ100 und dem DAX® sehen die Anleger:innen jedoch Potenzial und fragten K.o.-Call-Produkte nach. Bei den klassichen Optionsscheinen standen heute UnitedHealth und die Hannover Rück hoch im Kurs. Gestern fand die Hauptversammlung der Hannover Rück statt, bei der der Rückversicherer erneut seine Zuverlässigkeit betonte und zukünftiges Gewinnwachstum in Aussicht stellte. Die Aktionäre stimmten zudem der Erhöhung der Dividende zu, was Anleger:innen dazu animierte in Call-Optionsscheine zu investieren. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen zählen heute Long-Produkte auf Rheinmetall, Puma, DAX® und Palantir. Rheinmetall hat eine neue Initiative gestartet: Ladestrom direkt aus dem Bordstein. Erste Tests laufen bereits in Nordrhein-Westfalen, und weitere Städte sollen folgen.

Im weiteren Verlauf des Tages präsentieren zahlreiche Unternehmen ihre Quartalsergebnisse.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Infineon Technologies AG Put HC82CB 11,16 35,35 EUR 46,566218 EUR 3,15 Open End
NASDAQ 100 Call HD0S86 17,43 18093,57 Punkte 16199,45711 Punkte 9,53 Open End
Aixtron SE Call HR4JNB 6,52 22,41 EUR 15,948351 EUR 3,42 Open End
DAX® Call HD3APK 6,26 18294,02 Punkte 17685,745314 Punkte 33,82 Open End
DAX® Call HD30S8 8,66 18285,00 Punkte 17435,297431 Punkte 23,24 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.05.2024; 11:50 Uhr

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
UnitedHealth Group Call HC9M0B 2,54 494,33 USD 500,00 USD 18,65 18.09.2024
Hannover Rück Call HC8VRX 0,63 226,65 EUR 228,783068 EUR 37,45 19.06.2024
DAX® Put HD4GLJ 1,58 18296,51 Punkte 18200,00 Punkte 31,14 04.06.2024
Daimler Truck Call HD3868 0,24 40,48 EUR 44,00 EUR 159,84 19.06.2024
Alphabet Inc. Call HC8DZ2 2,97 169,70 USD 158,00 USD 5,32 18.06.2025
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.05.2024; 11:56 Uhr

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Rheinmetall AG Long HD367J 24,52 543,20 EUR 409,910848 EUR 4 Open End
Puma SE Long HC33DC 0,62 45,44 EUR 34,081094 EUR 4 Open End
DAX® Long HC99JS 1,59 18300,50 Punkte 19993,358568 Punkte -10 Open End
Rheinmetall AG Long HD58FZ 33,43 543,40 EUR 437,233747 EUR 5 Open End
Palantir Technologies Long HD2RYN 3,82 25,22 USD 20,173713 USD 5 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 07.05.2024; 12:02 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte