Themen: K+S

Tagesausblick für 13.6.: Tech-Aktien setzen Indizes unter Druck. K+S und ZEW im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 12.06.17 um 17:57 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Aktienmärkte wurden zum Auftakt in die neue Woche kräftig durchgeschüttelt. Der Grund: Namhafte Analysten äußerten sich am vergangenen Freitag skeptisch zur Bewertung großer Tech-Aktien wie Alphabet, Amazon, Apple, Facebook und setzten die hiesigen Tech-Aktien damit gehörig unter Druck. So verlor der TecDAX® Index bis Handelsschluss rund 2,6 Prozent. Relativ stark präsentierten sich derweil die beiden Automobilwerte Daimler und VW (Vz.) und K+S. Die Abschläge am Aktienmarkt führten zu einem kräftigen Anstieg des Volatilitätsbarometers VDAX® new. Historisch betrachtet ist die Kennzahl mit rund 13,5 Prozent immer noch recht niedrig.

Während der Euro/britisches Pfund-Wechselkurs zu Wochenbeginn den Aufwärtstrend der zurückliegenden Wochen fortsetzte, blieben Euro/US-Dollar und die Anleihenmärkte wenig verändert. Bei Öl deutet sich zwar eine Trendwende an. Aktuell verharrt der Rohstoff jedoch noch unter 50 US-Dollar/Barrel.

Morgen steht der ZEW-Index an. Bei den Einzelwerten lohnt der Blick auf Tech-Aktien, K+S und Nestlé.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.