Themen: Euro

Euro/US-Dollar – in Range gefangen!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 23.06.17 um 10:04 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Dem Euro/US-Dollar fehlen derzeit die Impulse. Die gestern präsentierten US-Arbeitsmarktdaten und Zahlen zum US-Häusermarkt lagen im Rahmen der Erwartungen. Die heute Vormittag veröffentlichten Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone fielen zwar etwas schwächer als erwartet aus. Dennoch zeigte sich kaum eine Reaktion am Devisenmarkt.  Die Wechselkurse sind derzeit das Spiegelbild des Anleihenmarkts. Die Rendite 10jähriger US-Anleihen kam in der zurückliegenen Wochen deutlich nach unten und stabilisiert sich nun im Bereich von 2,16 Prozent. Das deutsche Pendant rentiert seit Anfang des Monats im Bereich von 0,26 Prozent. Damit bleibt der Renditespread nahezu konstant. Trader sollten den Anleihen jedoch weiter im Auge behalten. Von hier könnten die nächsten Impulse für den Wechsekurs erfolgen.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.


Euro/GBP hebt ab!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 09.06.17 um 9:05 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Konservativen rund um Premierministerin Theresa May haben die Mehrheit im Parlament verloren. Nun gehen die Spekulationen rund um die Regierungsbildung, den wirtschaftlichen Kurs und vor allem die Brexit-Verhandlungen los. Einem Beitrag auf spiegel.de zufolge befürchtet die Wirtschaft längere Brexit-Verhandlungen. „Die Märkte stellen sich nun darauf ein, dass die Verhandlungen für den Brexit erschwert werden“, sagte Chef-Wirtschaftsberater der Allianz, Mohamed El-Erian gegenüber spiegel.de. Die Unsicherheit ließ den Euro/britisches Pfund-Kurs kräftig ansteigen

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.


Euro/US-Dollar – Warten auf EZB-Chef Mario Draghi!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 08.06.17 um 10:02 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Gestern zeigte der Euro/US-Dollar-Wechselkurs zeitweise kräftige Schwankungen. Heute startet der Wechselkurs relativ ruhig. Das kann sich jedoch heute Nachmittag wieder ändern. Die Marktteilnehmer warten gespannt auf die Zinsentscheidung der EZB und die anschließende Pressekonferenz mit EZB-Chef Mario Draghi. Wird er ein Ende der lockeren Zinspolitik in Aussicht stellen oder nicht? Angesichts der Inflationsdaten der vergangenen Monate rechnen viele Marktteilnehmer damit. Das stützt den Euro/Dollar-Kurs.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.


Euro/US-Dollar knackt wichtige Hürde!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 18.05.17 um 10:10 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Seit etwa drei Jahren wird der Euro/US-Dollar-Wechselkurs maßgeblich von der Wende in der US-Zinspolitik bestimmt. Zunächst wurde das US-Anleihenkaufprogramm zurückgefahren. Dann begann die US-Notenbank, an der Zinsschraube zu drehen. Im März 2017 war es erneut soweit. Insgesamt gute US-Wirtschaftsdaten könnten dafür sorgen, dass 2017 weitere Erhöhungen folgen. Die jüngste Erhöhung gab dem US-Dollar keinen neuen Auftrieb. Im Gegenteil: Seit Anfang April hat der Euro gegenüber dem Dollar kräftig zugelegt. Der Grund könnte ein Stimmungswandel der Investoren gegenüber der EZB sein.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba, maxblue, hello bank und S-broker. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.