Themen: Bayer

Tagesausblick für 28.4.: DAX bleibt lustlos. Bayer, Commerzbank und K+S im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 27.04.17 um 17:50 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Börsen dümpeln weiter vor sich hin. Weder Donald Trumps Steuerkonzept noch gute Unternehmensergebnisse oder EZB-Chef Mario Draghis Pressekonferenz nach der turnusmäßigen EZB-Sitzung lieferten entscheidende Impulse für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung. Einmal mehr richtete sich der Fokus auf Einzelwerte. Heute waren es unter anderem die Aktien von BASF, Bayer und Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa und Fielmann die auf die Veröffentlichung der Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal reagierten.

Am Rohstoffmarkt zeigt Öl erneut deutlich Abschläge. Meldungen von Thomson Reuters zufolge arbeitet die OPEC gerade an Möglichkeiten, um die global überdurchschnittlich hohen Lagerbestände zu senken. Im Rahmen dessen wird mit Blick auf das OPEC-Treffen Ende Mai über eine Fortsetzung der Förderquotensenkung spekuliert. Im Herbst 2016 ist eine entsprechende Vereinbarung getroffen worden.

Morgen werden zahlreiche Unternehmens Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorlegen oder zur Hauptversammlung laden.

Trader und Anleger aufgepasst:

Das neue onemarkets kompakt ist da! Darin lesen Sie unter anderem einen Beitrag zum Comebacker des Jahres und wieso Spanien nicht nur eine Urlaubsreise wert ist! Alles weitere finden Sie unter: blog.onemarkets.de/magazin

Weiterlesen.


Tagesausblick für 22.2.: DAX auf 2-Jahreshoch. ifo, Bayer und Tesla im Fokus1


von HypoVereinsbank onemarkets
am 21.02.17 um 21:03 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Anleger waren heute in Partylaune und trieben den DAX® auf knapp 12.000 Punkte – dem höchsten Stand seit 2 Jahren. Gute Daten zu den Einkaufsmanagerindizes in Europa und ein erneut schwacher Euro stützten die Aktienmärkte. Bei den DAX®-Titeln fiel erneut adidas (positive Analystenkommentare) auf. In der zweiten Reihe konnten die Biotechnologieaktien Medigene und Morphosys kräftig zulegen.

Morgen stehen eine Reihe von Unternehmensdaten an. Besonders im Fokus stehen dabei die Zahlen von Airbus, Bayer und Tesla.  Charttechniker sollten die Aktien von BMW und thyssenkrupp im Auge behalten. Am Vormittag könnte der ifo den Märkten weiteren Schwung geben.

Anleger und Trader aufgepasst:

Vielen Investoren ist es längst aufgefallen. Ein Großteil der Emittenten stellt für Indexzertifikate auf die Performanceindizes von DAX®, MDAX®, TecDAX® und SDAX® nur noch Rücknahmepreise. Die DAX®-Familie wurde nun erweitert. So können Anleger wieder investieren. Mehr Informationen finden Sie unter.

Weiterlesen.


Wochenausblick: DAX fester. ifo, Trump und Bilanzen im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 17.02.17 um 21:36 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading / Wochenausblick


0

Die Anleger sind weiter hin- und hergerissen zwischen den potenziellen Plänen von US-Präsident Donald Trump und den bevorstehenden Wahlen in den Niederlanden und vor allem in Frankreich (langfristige französische Anleihen notieren bereits mit einem deutlichen Renditeaufschlag gegenüber Bundesanleihen). Dass Unternehmen dies und jenseits des Atlantiks derzeit ihre Zahlenwerk für 2016 vorlegen geht fast unter.

Kommende Woche geht der Datenreigen weiter. Zudem werden Daten zum ifo-Geschäftsklimaindex und US-Arbeitsmarkt erwartet. Der Fokus wird allerdings vor allem auf Donald Trump liegen. „Wir werden etwas ankündigen, ich würde sagen in den nächsten zwei oder drei Wochen, das in Sachen Steuer phänomenal sein wird und unsere Luftfahrt-Infrastruktur voranbringt“, sagte Trump am Donnerstag den 9. Februar in Washington. Die erste Woche ist vorbei. Möglicherweise gibt es nächste Woche erste Details zu den Wirtschaftsplänen. Der Handelsauftakt könnte derweil etwas ruhiger Ausfallen, denn in den USA ist Montag ein Feiertag.

Anleger und Trader aufgepasst:

Vielen Investoren ist es längst aufgefallen. Ein Großteil der Emittenten stellt für Indexzertifikate auf die Performanceindizes von DAX®, MDAX®, TecDAX® und SDAX® nur noch Rücknahmepreise. Die DAX®-Familie wurde nun erweitert. So können Anleger wieder investieren. Mehr Informationen finden Sie unter.

Weiterlesen.


Tagesausblick 27.1.: DAX fest. US-BIP und US-Bilanzen im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 26.01.17 um 18:10 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die gute Nachricht ist: DAX® und Dow® haben den gestrigen Ausbruch bestätigt. Die schlechte Nachricht ist: Den beiden Indizes ging heute nach dem kurzen Sprint der vergangenen Tage sichtlich die Puste aus. Groß angelegte Anschlusskäufe blieben somit aus. Vielmehr zeigten sich erste Gewinnmitnahmen.

Stützte des DAX® waren positive Analystenschätzung zu Gesundheits- und Pharmaaktien wie Bayer, Fresenius, Fresenius Medical Care und Merck. Schlusslicht bildeten die Autoaktien und thyssenkrupp. Bei den Nebenwerten fielen unter anderem K+S (mäßige Ergebnisse des Konkurrenten Potash) und Qiagen mit deutlichen Abschlägen auf. Biotechaktien wie MediGene und Morphosys setzten hingegen die eingeleitete Trendwende fort.

Nach Handelsschluss kommen unter anderem Alphabet und Microsoft mit Geschäftszahlen. Morgen folgt die erste Schätzung um US-BIP für Q4 2016. In der kommenden Woche folgen zahlreiche weiter Tech-Werte und Blue Chips. Es gibt somit noch eine Reihe von Impulsgeber für die Aktienmärkte.

Trader und Investoren aufgepasst:

Das neue Onemarkets Magazin ist da! Darin lesen Sie unter anderem: 2017 – Wie Anleger gelassen investieren können und wie sie profitieren können, wenn der Ölpreis sprudelt. Mehr lesen sie online unter https://blog.onemarkets.de/magazin/ oder im Download als PDF unter >>:

Weiterlesen.


Bayer: dicker Fisch am Haken


von onemarkets Magazin
am 29.06.16 um 8:48 Uhr in Aktuelles / Investment / Magazin / onemarkets Magazin KOMPAKT Juli 2016


0

Der Umbau von Bayer zum Life-Science-Konzern war eine der Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre. Die geplante Übernahme von Monsanto quittierten die Anleger zuletzt mit kräftigen Kursabschlägen. Ein HVB Bonus Pro Zertifikat könnte nun das passende Mittel fürs Depot sein.

Weiterlesen.