Themen: Dow Jones Index

Dow Jones – Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert


von Godmode-Trader.de
am 18.08.17 um 18:03 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

die Fahrpläne für die US Indizes in dieser Woche dürften kaum Wünsche offen gelassen haben. Der Dow Jones Industrial Average® schöpfte das herausgearbeitete Erholungspotenzial bis auf 20.085 Punkte vollständig ab, ehe der Index gerade am Donnerstag in den freien Fall überging. Die charttechnische Situation ist als brisant einzustufen. Weiterlesen.


Dow Jones – Fast schon unheimlich


von Godmode-Trader.de
am 08.08.17 um 14:57 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

eine Entwicklung, wie man sie in den Stundenkerzen des Dow Jones Industrial Average® in den vergangenen Tagen verfolgen konnte, sieht man wahrlich nicht alle Tage. Wie an der Schnur gezogen markierte der Index ein Hoch nach dem anderen ohne dass auch nur kleinste Rücksetzer zustandekamen. Die Volatilität liegt förmlich am Boden. Weiterlesen.


Dow Jones – Gibt es heute endlich neue Impulse?


von Godmode-Trader.de
am 04.08.17 um 15:41 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

als Intraday-Trader mit Fokus auf den Dow Jones Industrial Average® in den vergangenen Tagen wachzubleiben dürfte kein leichtes Unterfangen gewesen sein. Der Index bewegte sich kaum, die Volatilität lag am Boden. Tag für Tag schoben die Käufer die Kurse etwas weiter nach oben. Oftmals war nach einem Eröffnungsgap aber auch nicht mehr viel zu holen. Weiterlesen.


Dow Jones – Pause nach Rekordhoch?


von Godmode-Trader.de
am 28.07.17 um 15:59 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

Der gestrige Handel beim Dow Jones Industrial Average® glich einer kleinen Berg- und Talfahrt, die die Bullen im späten Handel für sich entschieden – zumindest vorerst. Denn zunächst folgte auf den dynamischen Anstieg der letzten Tage, der dem Index den Ausbruch über die Hürde bei 21.681 Punkten gebracht und zu einem neuen Allzeithoch bei 21.790 Punkten führte hatte, ein scharfer Einbruch. Dieser wurde am früheren Rekordhoch gestoppt und der Index in den späten Handelsstunden sogar auf den neuen Höchststand von 21.798 Punkten angetrieben. Ein klassischer Bullenkonter, wie man in gerade in den USA häufig erlebt.

Weiterlesen.


Dow Jones – Handelsspanne hat Bestand


von Godmode-Trader.de
am 26.07.17 um 15:23 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average®  handelt nun seit mehr als einer Woche innerhalb einer vergleichsweise engen Handelsspanne. Weder Bullen noch Bären können entscheidend Akzente setzen.

Auf der Oberseite ist regelmäßig im Bereich von 21.660 Punkten Schluss. Auf der Unterseite ist der Index im Bereich von 21.475 Punkten gut unterstützt. Neue prozyklische Trendbewegungen sind erst bei einem Ausbruch aus dieser Spanne per Tagesschlusskurs wahrscheinlich. Innerhalb der genannten Spanne besteht kurzfristig kein Handlungsbedarf. Am Abend ist mit erhöhter Volatilität zu rechnen: Die FOMC-Entscheidung steht auf dem Kalender.

Weiterlesen.


Dow Jones – 21.700er Marke im Visier


von Godmode-Trader.de
am 20.07.17 um 13:40 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average®  gab am Dienstag zur Eröffnung deutlich nach und fiel bis in die Nähe des angesprochenen Horizontalunterstützungslevels um 21.450/60 Punkte. Ausgehend von dieser Marke übernahmen jedoch sofort wieder die Bullen das Kommando und hievten den Index zurück über die 21.600 Punkte-Marke.

Weiterlesen.


Dow Jones – Sorgt die US-Politik für eine Korrektur?


von Godmode-Trader.de
am 18.07.17 um 15:04 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average®  trat zum Wochenauftakt auf erhöhtem Niveau auf der Stelle, im Vorfeld der anstehenden Quartalsberichtssaison wollte man sich an der Wall Street offenbar nicht mehr wirklich aus dem Fenster lehnen.

Die vorbörslich veröffentlichten Quartalszahlen bei Johnson & Johnson, Bank of America und Goldman Sachs lagen beim Gewinn allesamt über den Analystenschätzungen. Lediglich beim Umsatz konnte Goldman Sachs die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Die Nachricht des Tages war allerdings die, dass sich erneut zwei republikanische Senatoren gegen Trumps geplante Abänderung von Obamacare ausgesprochen haben. Diese Nachricht könnte der jüngsten Wall Street-Rally erst einmal den Saft abdrehen und für eine größere technische Korrektur sorgen. Ein Rücksetzer unter 21.600 Punkte im Dow sollte eine größere Korrekturwelle in den bereich 21.450 Punkte triggern, potenziell deutlich tiefer.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Weiterlesen.