Wochenausblick: DAX setzt sich bei 13.000 Punkten fest. EZB und Datenreigen im Fokus!

am 20.10.17 um 18:34 Uhr In der abgelaufenen Woche schraubte sich der DAX zeitweise auf knapp 13.100 Punkte. Im Wochenvergleich rührte sich der Index analog zu den Nebenwerteindizes sowie den meisten amerikanischen und europäischen Aktienbarometer kaum von der Stelle. Durchwachsene Quartalszahlen sowie die politischen Spannungen in Spanien drückten ebenso auf die Kauflaune wie die bevorstehende EZB-Sitzung. Die. Weiterlesen.

Daimler – Konzern sieht sich gerüstet

am 20.10.17 um 13:45 Uhr Eine große Rückrufaktion von gut 3 Millionen Fahrzeugen bei Daimler hat hohe Kosten verursacht und den Gewinn im abgelaufenen Quartal merklich geschmälert. Doch die Aktie konnte dennoch ein frisches Verlaufshoch markieren, das für Vertrauen unter den Anlegern spricht. Weiterlesen.

Tagesausblick für 18.10.: DAX pendelt weiter. Airbus, eBay und Zalando im Fokus!

am 17.10.17 um 17:51 Uhr Der ZEW-Index legte im Oktober leicht zu und Unternehmen wie Goldman Sachs und Johnson & Johnson übertraffen bei der Vorlage der Quartalszahlen die Prognosen. Dennoch halten sich Investoren mit Zukäufen aktuell zurück. Ein ähnliches  Bild zeigte sich heute auch am Edelmetallmarkt. Vor allem Gold und  Silber mussten nach den Kurszuwächsen der zurückliegenden. Weiterlesen.

Tagesausblick: DAX tritt auf der Stelle! Lufthansa, Goldman Sachs und ZEW im Fokus!

am 16.10.17 um 17:39 Uhr Käuferstreik an den Börsen – die Spannungen rund um die Entwicklungen in Spanien/Katalonien und die Unsicherheiten bezüglich der anstehenden Koalitionsverhandlungen, bremsen derzeit die Kauflaune der Anleger. Möglicherweise warten die Investoren bis die Berichtssaison stärker in Fahrt kommt und auf größere Überraschungen. Der historisch niedrige Volatilitätsindex des DAX®, der VDAX® new signalisiert, dass. Weiterlesen.

Wochenausblick: DAX fester, aber ohne Momentum. Fokus auf Berichtssaison und Spanien!

am 13.10.17 um 17:57 Uhr In der zurückliegenden Woche knackte der DAX® die 13.000 Punktemarke. Zum Wochenschluss  machte der Index sogar einen Ausflug auf 13.036 Punkte. Allzu weit wollten sich Investoren dennoch nicht aus dem Fenster lehnen und hielten sich mit größeren Anschlusskäufen zurück. Große Unsicherheit herrscht zwar nicht. Das ist am sehr niedrigen VDAX® new (Volatilitätsindex. Weiterlesen.

Tagesausblick für 13.10.: Anleger halten sich weiter zurück. Banken und Delivery Hero im Fokus!

am 12.10.17 um 17:48 Uhr Um 16:17 Uhr war es soweit. Die 13.000 Punktemarke wurde geknackt. Allerdings hielt die Freude über das Überwinden dieser Hürde nicht lang. Kaum eine Minute später zog sich der Index wieder unter die 13.000 Punktelinie zurück. Die Anleger bleiben weiterhin zurückhaltend. Die Veröffentlichung des jüngsten Fed-Protokolls zeigte, dass die US-Notenbank trotz schwacher. Weiterlesen.

Tagesausblick für 12.10.: DAX stagniert. Euro und Versorger im Fokus!

am 11.10.17 um 17:53 Uhr Die deutschen Aktienmärkte kamen kaum von der Stelle. Es fehlen derzeit entscheidende Impulse. Die Entwicklungen in Spanien drücken derzeit auf die Stimmung. Andererseits startet morgen die US-Berichtssaison. Positive Überraschungen könnten die US-Indizes zu neuen Höchstständen treiben. Stagnation herrscht derweil auch am Anleihenmarkt. Die Rendite 10jähriger Bundesanleihen liegt weiterhin bei rund 0,47 Prozent.. Weiterlesen.

Tagesausblick für 12.10.: DAX schwächelt. Lufthansa und Fed-Protokoll im Fokus!

am 10.10.17 um 18:06 Uhr Die Unsicherheit im Vorfeld der Rede des Chefs der katalanischen Regionalregierung, Charles Puigdemont drückte heute auf die Stimmung und Europas Aktienbarometer mehrheitlich leicht ins Minus. Verbessern konnten sich derweil der Euro/US-Dollar-Kurs sowie die Edelmetalle. Gold und Silber konnten damit den dritten Tag in Folge zulegen. Morgen richten sich die Blicke der Anleger. Weiterlesen.

Euro/US-Dollar im Aufwind!

am 10.10.17 um 14:29 Uhr Der Euro/US-Dollar Wechselkurs dreht heute deutlich nach oben. Ist die kurzfristige Konsolidierung nun abgeschlossen? Trader und Anleger aufgepasst: Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading Weiterlesen.

Wochenausblick: DAX mit deutlichen Wochenplus. Berichtssaison und Fed-Protokoll im Fokus!

am 06.10.17 um 21:03 Uhr In der zurückliegenden Woche markierten SDAX®, MDAX® und DAX® neue Höchststände. Rückenwind bekamen die Aktienbarometer von starken US-Wirtschaftszahlen, dem Ausblick auf positive Effekte aus der geplanten US-Steuerreform und der Konsolidierung des Euro/US-Dollarkurses. Gleichwohl blicken viele Investoren bereits auf die kommende Berichtssaison. Hier könnte es zu der einen oder anderen positiven Überraschung kommen.. Weiterlesen.