Zalando will hoch hinaus


von onemarkets Magazin
am 21.12.16 um 8:04 Uhr in Aktuelles / Investment / Magazin / onemarkets Magazin KOMPAKT Januar 2017


0

Der Online-Händler hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Eine HVB Express Aktienanleihe Protect auf die Aktie bietet die Chance auf eine Zinszahlung von 3,8 Prozent pro Jahr. Eine Express-Rückzahlung ist möglich.

onemarkets MagazinAls das Berliner Start-up-Unternehmen Zalando 2008 von den beiden Studien­kollegen Robert Gentz und David Schneider gemeinsam mit Oliver Samwer von Rocket Internet gegründet wurde, gab es nur Schuhe im Sortiment. Mit Pumps und Sneakers gingen sie zunächst in Deutschland und ein Jahr später in Österreich auf Kundenfang. 2015 erwirtschaftete die Nummer drei unter den deutschen Online-Händlern europaweit knapp drei Milliarden Euro Umsatz. Gentz und Schneider drückten dabei kräftig aufs Expansionspedal – regional wie auch im Sortiment. Mit Originals von adidas®, Accessoires, designt von Rihanna, Taschen und Uhren von Kate Spade und einer Vielzahl weiterer Marken werden die Kunden zu Zalando gelockt. Finanziert wurde die rasante Expansion mit den Mitteln aus dem Börsengang 2014. Damit will sich der Newcomer aus Berlin jedoch nicht zufriedengeben. 2015 wurde bereits stark in Loyalitäts- und Rabattprogramme, in die Kundenbindung und neue, schnellere Lieferkonzepte investiert. Mit Übernahmen wie der des Marktplatzspezialisten Tradebyte machte Zalando einen weiteren Schritt vom Online-Modehändler zum Technikdienstleister für die Modebranche. Mit Tradebyte soll die Einbindung neuer Marken deutlich einfacher und schneller erfolgen.

Zalando will mehr

Die Zahlen für die ersten neun Monate des abgelaufenen Geschäftsjahres haben gezeigt, dass Zalando trotz hoher Investitionen profitabel arbeiten kann. Dies war unter anderem auf einen deutlichen Rückgang der Handling- und Marketingkosten zurückzuführen. Bis 2020 wollen die Berliner den Umsatz um rund 20 bis 25 Prozent pro Jahr steigern. Damit das gelingt, bedarf es natürlich eines attraktiven Sortiments. Um Ideen hierfür ist das Unternehmen nicht verlegen. Die anstehende Frühjahr/Sommer-Saison steht unter dem Motto „Culture Mashup“, was sich frei mit „kultureller Mansch“ übersetzen lässt. „In der nächsten Saison gibt es keine Regeln. Alles ist erlaubt, solange es individuell und außergewöhnlich kombiniert wird“, heißt es auf der Website. Ob bei Zalando dann auch die Kasse entsprechend klingelt, wird sich zeigen.

3,8 Prozent p. a.

Mit einer HVB Express Aktienanleihe Protect können Anleger mit der Chance auf eine Zinszahlung von 3,8 Prozent pro Jahr in die Aktie von Zalando investieren (ISIN: DE000HVB19L1). Der Basispreis und die Barriere werden am Ende der Zeichnungsfrist am 11. Januar 2017 festgestellt. Die Zinszahlung bezieht sich auf den Nennbetrag der Anleihe (1.000 Euro) und erfolgt unabhängig von der Entwicklung des Aktien­kurses. Notiert die Aktie am ersten Bewertungstag (8. Januar 2018) auf oder über dem Basispreis, bekommen Anleger neben der Zinszahlung auch den vollen Nennbetrag zurückbezahlt. Andernfalls verlängert sich die Laufzeit bis zum nächsten Bewertungstag. Sollte es nicht zu einer vorzeitigen Rückzahlung kommen, greift am letzten Bewertungstag die Barriere. Schließt die Aktie auf oder oberhalb der Barriere, erhält der Anleger den Nennbetrag zurück. Liegt der Schlusskurs der Aktie hingegen darunter, wird dem Anleger eine festgelegte Anzahl Zalando-Aktien geliefert. In diesem Fall drohen Verluste. Anleger sollten zudem bedenken, dass HVB-Aktienanleihen Schuldverschreibungen des Emittenten UniCredit Bank AG sind. Bei Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, kann es zu Verlusten bis hin zum Totalverlust kommen.

HVB EXPRESS AKTIENANLEIHE PROTECT
Basiswert Zalando SE
ISIN/WKN DE000HVB19L1/HVB19L
Nennbetrag EUR 1.000,-
Zinssatz 3,8 % p.a.
Barriere 60 %*
Bewertungstage 11.1.2017 (anfängl.), 8.1.2018, 8.1.2019, 8.1.2020 (letzter)
Letzter Rückzahlungstermin 15.1.2020
Emissionspreis 101,25 %**
Zeichnungsfrist bis 11.1.2017 (14 Uhr)***
* vom Referenzpreis am anfänglichen Bewertungstag
** inklusive Ausgabeaufschlag
*** vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung.
Information zur Funktionsweise des Produkts ; Stand: 7.12.2016

Bildnachweis:

  • iStock: erhui1979


Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. (http://blog.onemarkets.de/wichtige-hinweise-haftungsausschluss/)

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte (http://blog.onemarkets.de/funktionsweisen/).


Hinterlassen Sie eine Anwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.