Webinare – Wissen, wie der Hase läuft


von onemarkets Magazin
am 13.09.17 um 8:01 Uhr in Aktuelles / Magazin / onemarkets Magazin September 2017 / Wissen


0

onemarkets MagazinHypoVereinsbank onemarkets bietet regelmäßig Webinare zu interessanten und spannenden Börsen- und Anlagethemen an. Seien auch Sie mit dabei!

Neu: So schlagen Sie den DAX®!

Wir stellen Ihnen in dem rund 60-minütigen Webinar eine spannende Handelsidee vor, die mit einem sehr überschaubaren Aufwand umsetzbar ist.

Erfahren Sie, wie die Strategie funktioniert und warum die Saisonalität ein wesentlicher Baustein des Konzeptes ist.

  • Termin: 05.10.2017
  • Zeit: 18.00 bis etwa 19.00 Uhr

Den Link zur Anmeldung finden Sie auf onemarkets.de unter der Rubrik „Service“ (Menüpunkt: „Webinare, Veranstaltungen & Messen“).

In Kooperation mit

 

Trading-Fehler vermeiden – so werden Sie zum Börsenprofi

Erfolgreiches Trading ist eine Kunst. Selbst erfahrenen Anlegern unterlaufen beim Trading regelmäßig Fehler.

  • Aber wie lassen sich typische Trading-Fehler vermeiden?
  • Welche Wege sind erfolgversprechend und was müssen Trader und aktive Anleger über das Risiko- und Money-Management wissen?

Wir sind diesen Fragen in einer 5-teiligen Webinar-Reihe auf den Grund gegangen. Zu finden auf onemarkets.de unter der Rubrik „Service“ (Menüpunkt: „Webinare, Veranstaltungen & Messen“). Dort finden Sie neben dieser Reihe weitere spannende Themen sowie die aktuellen Termine.

Bildnachweise:

  • Istock: 7 Pinkypills
  • UniCredit Bank


Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. (http://blog.onemarkets.de/wichtige-hinweise-haftungsausschluss/)

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte (http://blog.onemarkets.de/funktionsweisen/).


Hinterlassen Sie eine Anwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.