Themen: Turbo Bear

DAX – Abwärtsgap zum Handelsstart


von Godmode-Trader.de
am 27.06.17 um 11:36 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® kam gestern im Bereich des kurzfristig entscheidenden Widerstandsbereichs um 12.825 Punkte nicht mehr weiter und kam am späten Nachmittag schon wieder deutlich unter Druck. Diese Schwäche setzte sich heute zur Handelseröffnung weiter fort: das deutsche Börsenbarometer startete mit einer Abwärtskurslücke und wurde im Anschluss direkt an das nächste Unterstützungslevel bei 12.650 Punkten durchgereicht.

Weiterlesen.


DAX – 12.800er Marke fungiert als Widerstand


von Godmode-Trader.de
am 22.06.17 um 10:50 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® brachte gestern nicht ganz überraschend eine Gegenbewegung im Abwärtsimpuls. Diese Erholung führte das deutsche Börsenbarometer zwischenzeitlich wieder bis an die gestern thematisierte 12.800 Punkte-Marke und dem Widerstand an diesem Level. Heute Vormittag geht es dann aber bereits schon wieder gen Süden.

Weiterlesen.


DAX – Abwärtsgap zum Handelsstart


von Godmode-Trader.de
am 21.06.17 um 10:54 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® hat erwartungsgemäß gestern „den kurzfristigen Aufwärtsimpuls seit 12.630 Punkten“ beendet und eine technische Korrektur eingeleitet. Der erste Zielbereich „bei 12.820/50 Punkten“ wurde zügig erreicht, dort war allerdings noch nicht Schluß – es ging weiter in den Keller mit dem deutschen Börsenbarometer. Heute eröffnet der Index mit einer Abwärtskurslücke und gibt weiter nach.

Weiterlesen.


Dow Jones – Im Aufwärtstrendkanal gen Norden


von Godmode-Trader.de
am 20.06.17 um 15:11 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average® befindet sich in einem intakten Aufwärtstrendkanal im Stundenchart und markiert derzeit ein neues Hoch nach dem anderen. 45 Minuten vor Handelseröffnung an der Wall Street wird der Index nahezu unverändert getaxt. Geht die Rally weiter?

Der Index notiert aktuell im oberen Bereich des Trendkanals im Stundenchart. Das aktuelle Kursniveau ist daher für neue Longpositionen unter Chance-Risiko-Aspekten wenig attraktiv. Hier sollte im Minimum ein Rücksetzer in den Unterstützungsbereich um 21.410/20 Punkte abgewartet werden. Dort böte sich unter Umständen eine attraktive Einstiegsgelegenheit in den kurz- und mittelfristig gültigen Aufwärtstrend. Ein Rückfall unter 21.380 Punkte stellt die charttechnischen Ampeln allerdings erst einmal auf „gelb“ beziehungsweise sogar „rot“. Bis dahin bleiben Rücksetzer tendenziell kaufenswert.

Dow Jones Industrial Average® Index: Tageschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Tag(log. Kerzenchartdarstellung)

Weiterlesen.