Themen: ThyssenKrupp

Wochenausblick: DAX weiter wechselhaft. ifo, Öl und Biotechs im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 23.06.17 um 22:03 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading / Wochenausblick


0

Nach dem Anstieg auf ein neues Allzeithoch in der ersten Wochenhälfte kam es danach an den Aktienmärkten mehrheitlich zu Gewinnmitnahmen. Katalysator der Konsolidierung war unter anderem der schwache Ölpreis. So schlossen die deutschen und ein Großteil der europäischen und US-amerikanischen Aktienbarometer im Vergleich zur Vorwoche kaum verändert. Ein ähnliches Bild zeichnet auch der Anleihenmarkt. Die Renditen langfristiger Staatspapiere pendelten im Bereich ihrer Schlussstände der Vorwoche von 2,16 Prozent bei 10jährigen US-Staatsanleihen und 0,26 bei den deutschen Pendants.

Bei den Edelmetallen gab es unterschiedliche Entwicklungen. Während es bei Gold und Silber Anzeichen einer Erholung gibt pendeln Platin und Palladium in einer engen Range. Größere Bewegung im Rohstoffsektor gab es bei Öl. Ohne konkrete Meldungen sackte der Kurs für das schwarze Gold im Wochenverlauf ab. Die Kurse von Brent und WTI werden Investoren auch kommende Woche genau im Auge behalten. Eine Erholung des Ölpreises könnte für eine Erholung und möglicherweise sogar neuen Rekorden an den Aktienmärkten sorgen.

Derweil stehen kommende Woche eine Reihe wichtiger Wirtschaftsdaten zur Veröffentlichung an. Vor allem der ifo-Index, der chinesische Einkaufsmanagerindex und die US-Arbeitsmarktdaten könnten den Märkten Impulse geben. Bei den Einzelwerten dürften vor allem Biotech- und Ölaktien sowie Nordex, Metro und Rocket Internet im Fokus stehen.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading Weiterlesen.


Tagesausblick für 23.6.: DAX leicht erholt. Biotechs und Gold im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 22.06.17 um 17:55 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die DAX®-Rally auf 13.000 Punkte ist zunächst vertagt. Vielmehr pendelten DAX® & Co heute um ihren gestrigen Schlussstand. Der jüngste Ölpreisverfall gibt Anlegern derzeit Rätsel auf und sorgt für Verunsicherung und die US-Arbeitsmarktdaten konnten kaum positive Impulse setzen. Die Bullen geben sich allerdings noch nicht geschlagen.

Die Wechselkurse Euro/britisches Pfund sowie Euro/US-Dollar schlossen derweil wenig verändert. Der Ölpreis konnte sich nach den deutlichen Verlusten der Vortrag wieder etwas erholen und Gold deutet eine technische Gegenbewegung an.

Morgen stehen erneut einige Einkaufsmanagerindizes an. Zudem sollten Anleger die Aktien von Evotec, Klöckner und thyssenkrupp im Auge behalten.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading Weiterlesen.


Tagesausblick für 22.6.: DAX schwach. Nordex und thyssenkrupp im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 21.06.17 um 18:29 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Heute präsentierten sich die Aktienmärkte recht wechselhaft. Einem Beitrag auf Thomson Reuters zufolge hat die Ölpreis-Schwäche zunächst für Verunsicherung gesorgt. Am Nachmittag verzogen sich die Wolken wieder ein wenig und der DAX® schob sich wieder in Richtung 12.800 Punkte. Ein ähnliches Bild zeichnete auch die übrigen europäischen Aktienbarometer. Ausnahme bildete der italienische Aktienindex, der vor allem von einer starken Performance der Bankaktien profitierte.

Die Wechselkurse Euro/britisches Pfund sowie Euro/US-Dollar schlossen derweil wenig verändert – ähnlich wieder Anleihenmarkt. Der Ölpreis bleibt hingegen trotz rückläufiger US-Lagerbestände weiter unter Druck.

Morgen stehen erneut einige Wirtschaftsdaten an. Zudem sollten Anleger die Aktien von Nordex und Stada im Auge behalten.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading Weiterlesen.


Express- oder klassische Aktienanleihe Protect?


von onemarkets Magazin
am 26.04.16 um 11:56 Uhr in Magazin / onemarkets Magazin KOMPAKT Mai 2016 / Topthema


0

In unsicheren Marktphasen können sich HVB Aktienanleihen Protect und HVB Express Aktienanleihen Protect als sinnvolle Anlagealternativen erweisen. Sie bieten die Chance auf eine feste Zinszahlung sowie eine Barriere am Laufzeitende.

Weiterlesen.