Themen: Software AG

Tagesausblick für 20.10.: DAX – Zahlen drücken auf die Stimmung. Daimler im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 19.10.17 um 17:53 Uhr in Aktuelles / Allgemein / Markt News / Trading


0

Am 30. Jahrestag des Mega-Crashs an der Wall Street kamen die Aktienbarometer dies- und jenseits des Atlantiks etwas unter Druck. Die Gründe sind vor allem die Katalonienkrise in Spanien und durchwachsene Unternehmensergebnisse.

So läutete SAP traditionell die Berichtssaison der deutschen Blue-Chips ein. Dabei blieb der Umsatz für das dritte Quartal hinter den Erwartungen der meisten Analysten zurück. Dass die Aktie nach einem deutlichen Kursabschlag zu Handelsbeginn wieder zurückkam, lag primär an positiven Kommentaren des Konzernchefs zum laufenden Quartal. Die Gewinnwarnung von Kion drückte den MDAX®-Titel zweistellig nach unten. Morgen folgen Daimler und Software AG mit Zahlen.

Große Aktivität war heute jedoch weder am Aktien- noch an den Edelmetall- und Anleihenmärkten zu beobachten. Die Notierungen für Gold und Silber sowie die langfristigen Bundesanleihen traten weitgehend auf der Stelle. Die EZB-Sitzung nächste Woche wirft schließlich ihre Schatten voraus und bremst die Kauflaune zusätzlich.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade auf maxblue und flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen.