Interview – So wappnen Sie sich gegen Turbulenzen!
0
Print Friendly, PDF & Email

Thomas Wolf, Experte für Wertpapier-Anlagelösungen bei HypoVereinsbank onemarkets, über den Nutzen von Anlageprodukten.

onemarkets Magazinonemarkets: Herr Wolf, das Börsenumfeld ist momentan mit einer Reihe von Unsicherheitsfaktoren behaftet. Wie groß ist die Gefahr einer Korrektur?

Thomas Wolf: Eine Korrekturgefahr besteht an der Börse grundsätzlich immer. Wie hoch das Rückfallrisiko aktuell genau ist, lässt sich allerdings nur schwer einschätzen. Stimmungsumschwünge kommen an der Börse häufig ohne Vorwarnung. Denken Sie nur an die Kursstürze zu Beginn des Jahres. Auch die hatte kaum jemand auf dem Radar.

onemarkets: Heißt das, Finger weg von Aktien?

Wolf: Nein. Angesichts weiterhin niedriger Zinsen führt an Aktien kein Weg vorbei. Nach einer nahezu neunjährigen Rallye kommt es nun zu größeren Schwankungen. Anleger müssen sich darauf einstellen und ihre Anlagestrategie anpassen.

onemarkets: Welche Instrumente stehen dafür zur Verfügung?

Wolf: Es gibt eine ganze Reihe von Anlageprodukten, die das Kursrisiko reduzieren, indem sie den Anleger in einem bestimmten Umfang vor Kursverlusten des Basiswertes, also der zugrunde liegenden Aktie, schützen. Zudem bieten sie Investoren die Chance, auch in seitwärts gerichteten Marktphasen einen Ertrag zu erzielen.

onemarkets: Zum Beispiel?

Wolf: Ein Beispiel sind HVB Express-Plus-Zertifikate. Diese Wertpapiere bieten die Möglichkeit, am Ende einer Betrachtungsperiode, meistens eines Jahres, den Nennbetrag plus einen Ertrag zu einem vorzeitigen Rückzahlungstermin zu erhalten. Voraussetzung hierfür ist in der Regel, dass der Basiswert mindestens auf Höhe seines Ausgangsniveaus notiert, bei einigen Produkten auch darunter. Die Höhe des vorab festgelegten Ertrags steigt dabei in jeder Beobachtungsperiode an. Mit Express-Plus-Zertifikaten hat der Anleger also die Chance auf einen Ertrag wenn der zugrunde liegende Basiswert nur leicht steigt. Bei einigen Produkten auch, wenn er leicht fällt.

onemarkets: Doch was, wenn es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung kommt?

Wolf: Dann greift am Laufzeitende eine Ertrags-Barriere. Hält diese, erfolgt die Rückzahlung zum Nennbetrag plus eines vorab festgelegten Ertrags. Wird sie jedoch am letzten Bewertungstag berührt oder unterschritten, erleidet der Anleger einen Verlust.

onemarkets: Ein weiterer Produkttyp, der über eine Express-Struktur verfügt, sind HVB Express Aktienanleihen Protect. Worin liegt der Unterschied?

Wolf: Auch diese Wertpapiere sind mit der Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung sowie einer Barriere am Laufzeitende ausgestattet. Allerdings besteht die Ertragschance hier in jährlichen, auf den Nennbetrag der Anleihe bezogenen Zinszahlungen. Der Clou: Die Zinszahlungen erfolgen unabhängig von der Kursentwicklung des Basiswertes. Und zwar so lange, wie das Produkt läuft. HVB Express-Aktienanleihen Protect richten sich vor allem an zinsaffine Anleger.

onemarkets: Hat der Anleger eigentlich eine Möglichkeit, den Grad der Sicherheit selbst zu bestimmen?

Wolf: Ja, durch die Wahl eines Produkts mit entsprechenden Ausstattungsmerkmalen. Das Angebot von HypoVereinsbank onemarkets umfasst rund 40.000 Anlageprodukte. Neben Express-Strukturen können Investoren unter anderem aus einem breiten Spektrum von Bonus- und Discount-Zertifikaten wählen. Das Anlagerisiko sowie die maximal erzielbare Rendite kann der Investor dabei selbst bestimmen. Dies erfolgt etwa durch die Wahl der Barriere oder der oberen Kursgrenze, auch als Cap bezeichnet. Je tiefer die Barriere, um so niedriger das Anlagerisiko. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, sich Anlageprodukte den eigenen Wünschen entsprechend maßzuschneidern.

onemarkets: Die da wäre?

Wolf: Mit dem Produktkonfigurator my.onemarkets. Mit diesem Tool haben Kunden der HypoVereinsbank die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Betreuer ein ganz auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Anlageprodukt in wenigen Minuten zu erstellen. Inklusive eigener Wertpapierkennnummer.

Bildnachweis:

  • 15 UniCredit Bank AG

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.