Aktuelle Börsen- und Trading-Updates

Société Générale hinkt dem Sektor noch hinterher!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 14.06.17 um 9:20 Uhr in Allgemein


0

Als Frédéric Oudéa vor rund neun Jahren das Amt des Konzernchefs der fran­zösischen Bank Société Générale über­nahm, steckte die Finanzbranche inmitten der größten Krise seit Jahrzehnten und die Aktienkurse kannten nur eine Richtung – abwärts. Seither ist viel Wasser die Seine hintergeflossen. Während zahlreiche internationale Indizes längst neue Rekordstände feiern, hinken die Aktien von Société Générale & Co. dem Gesamtmarkt deutlich hinterher. Nun deutet sich jedoch eine nachhaltige Wende bei der Aktie an.

Weiterlesen


Tagesausblick für 14.6.: DAX mit Rebound. Tech-Aktien und Fed im Blick!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 13.06.17 um 17:30 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Aktienmärkte zeigten sich heute wieder von ihrer freundlichen Seite. Zwar fiel der ZEW-Index etwas schwächer aus als von vielen Experten erwartet. Viele Anleger haben jedoch die gestrigen Kursverluste insbesondere bei Technologiewerten zum Einstieg genutzt. So zählten Infineon und SAP neben Deutsche Lufthansa (positiver Analystenkommentar) zu den stärksten Werten im DAX®. Bei den Nebenwerten führten die gestrigen Verlierer Aixtron, bet-at-home, Dialog Semiconductor und Evotec die Liste der Gewinner an.

Am Anleihen- und Devisenmarkt blieb es derweil ruhig. Die Renditen 10jähriger US-Staatsanleihen und deutscher Bundesanleihen blieben nahezu unverändert und der Euro/US-Dollar-Kurs setzte sich bei rund 1,12 US-Dollar fest.

Morgen könnten die Aktien-, Anleihen- und Devisenmärkte allerdings kräftig in Bewegung geraten. Am Abend steht die Zinsentscheidung der US-Notenbank an. Zwar gab der Inflationsdruck in den USA zuletzt etwas nach. Dennoch erhoffen sich Investoren Hinweise auf den Zinskurs der Fed im zweiten Halbjahr. Bisher gehen die Marktteilnehmer von zwei Zinserhöhunge im laufenden Jahr aus. Bei den Einzelwerten lohnt der Blick auf Deutsche Lufthansa, L’Oreal und Gerry Weber.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Nasdaq-100 – Abverkauf stoppt am EMA50


von Godmode-Trader.de
am 13.06.17 um 16:06 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100® Index hat eine regelrechte Achterbahnfahrt hinter sich. Am Freitag geriet der Index deutlich unter die Räder, sämtliche Schwergewichte kamen unter Druck. Der Warnhinweis in der Freitagsanalyse war demnach angebracht. Am Montag fielen die Techs zunächst weiter, drehten aber anschließend vom EMA50 aus nach oben und vollzogen ein bullisches Tagesreversal.

Weiterlesen


Carrefour – Hebeln zum Discount!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 13.06.17 um 10:01 Uhr in Allgemein


0

Die Aktie des französischen Handelskonzerns Carrefour dümpelt nun schon seit rund einem Jahr im Bereich von EUR 23 und zählt damit im laufenden Jahr zu den schwächsten Titeln im französischen Standardwerteindex CAC40 Index. Das soll sich allerdings bald ändern. Mitte Juli wird Alexandre Bompard das Zepter in die Hand nehmen.

Mit Vorschusslorbeeren halten sich die Anleger im Moment noch zurück. Schließlich findet Bompard drei Großbaustellen vor. In den Großmärkten verliert Carrefour bei Nahrungsmittel stetig Marktanteile. Das drückt kräftig auf die Gewinnmargen. Die Umsätze in den Supermärkten in Frankreich  waren zuletzt rückläufig und im Online-Handel hinkt Carrefour der Konkurrenz weit hinterher. Bompard gilt einem Beitrag in der Börsenzeitung zufolge als Kostendrücker und setzt auf Online-Expansion. Gleichzeitig wird von ihm erwartet, dass er die langjährigen Pläne, die brasilianischen Aktivitäten und die Immobiliensparte an die Börse zu bringen, umsetzt.

Die Erwartungen an Bompard sind groß. Ein großer Teil der Analysten ist nach Angaben von Thomson Reuters mittelfristig optimistisch für die Aktie gestimmt und verweisen unter anderem auf die moderate Bewertung. Frei von Risiken ist die Aktie dennoch nicht. Bei einem Rückgang des Gesamtmarkts oder nur schleppenden Erfolgen den neuen Konzernchefs könnte die Aktie unter Druck geraten.

Weiterlesen


Tagesausblick für 13.6.: Tech-Aktien setzen Indizes unter Druck. K+S und ZEW im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 12.06.17 um 17:57 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Aktienmärkte wurden zum Auftakt in die neue Woche kräftig durchgeschüttelt. Der Grund: Namhafte Analysten äußerten sich am vergangenen Freitag skeptisch zur Bewertung großer Tech-Aktien wie Alphabet, Amazon, Apple, Facebook und setzten die hiesigen Tech-Aktien damit gehörig unter Druck. So verlor der TecDAX® Index bis Handelsschluss rund 2,6 Prozent. Relativ stark präsentierten sich derweil die beiden Automobilwerte Daimler und VW (Vz.) und K+S. Die Abschläge am Aktienmarkt führten zu einem kräftigen Anstieg des Volatilitätsbarometers VDAX® new. Historisch betrachtet ist die Kennzahl mit rund 13,5 Prozent immer noch recht niedrig.

Während der Euro/britisches Pfund-Wechselkurs zu Wochenbeginn den Aufwärtstrend der zurückliegenden Wochen fortsetzte, blieben Euro/US-Dollar und die Anleihenmärkte wenig verändert. Bei Öl deutet sich zwar eine Trendwende an. Aktuell verharrt der Rohstoff jedoch noch unter 50 US-Dollar/Barrel.

Morgen steht der ZEW-Index an. Bei den Einzelwerten lohnt der Blick auf Tech-Aktien, K+S und Nestlé.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen


Dow Jones – 21.300 Punkte erreicht


von Godmode-Trader.de
am 12.06.17 um 16:02 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

während es im Tech-Sektor am Freitag einen regelrechten Abverkauf gab, hielt sich der Dow Jones Industrial Average® stabil. Umschichtungen von den momentumstarken FANG-Aktien in die Finanztitel waren aufällig. Insgesamt weist der Dow Jones Industrial Average® die überzeugenderen Kursmuster auf. Weiterlesen


DAX – Widersetzt sich (noch) dem Nasdaq-Selloff


von Godmode-Trader.de
am 12.06.17 um 10:48 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® kletterte nach dem vormittäglichen Spike auf 12.820 Punkte am Nachmittag erneut an diese Hürde, konnte das wichtige charttechnische Level allerdings nicht überwinden. Nach dem längst überfälligen ersten Sell-Off bei den extrem weit gelaufenen US-Hightechwerten startet das deutsche Börsenbarometer mit einer Abwärtskurslücke in die neue Handelswoche.

Weiterlesen


Wochenausblick: DAX zum Wochenschluss fester. Fed, ZEW und Verfallstag im Fokus!


von HypoVereinsbank onemarkets
am 09.06.17 um 17:30 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading / Wochenausblick


0

In der zurückliegenden Woche standen zahlreiche wichtige Termine an – allen voran die EZB-Sitzung und die Parlamentswahlen in Großbritannien. Entscheidende Impulse für den Gesamtmarkt konnten sie jedoch nicht liefern. So pendelten DAX®, MDAX®, TecDAX® und Euro Stoxx® 50 im Bereich der Vorwoche. Einzelwerte wie Deutsche Lufthansa (positive Aussagen  zum Geschäftsverlauf von CEO Carsten Spohr), die Versorger E.On und RWE (Entscheidung zur Brennelementesteuer), Evotec (positive Analystenkommentare) und Heidelberger Druck (Präsentation der neuen Konzernstrategie) konnten derweil deutlich zulegen. Überdurchschnittlich stark präsentierte sich zudem der europäische Bankenindex Euro Stoxx Banks (Price-) Index.

In der kommenden Woche stehen erneut zahlreiche Termine ein. Besonders im Fokus steht die Notenbanksitzung der US-Fed sowie der große Verfallstermin am Freitag. Bei den Einzelwerten lohnt der Blick auf den Automobilsektor, Deutsche Lufthansa und Gerry Weber.

Trader und Anleger aufgepasst:

Freetrade-Aktion bei ING Diba sowie flatfee-Aktionen bei flatex und Targo Bank. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Weiterlesen