Aktuelle Börsen- und Trading-Updates

DAX – Erholung bislang wenig überzeugend


von Godmode-Trader.de
am 10.08.17 um 11:06 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® gab gestern nicht ganz überraschend weiter nach und fiel erneut in den Bereich der Horizontalunterstützung im Bereich 12.100 Punkte. Ausgehend von diesem Level gab es eine Stabilisierung die allerdings noch keine größere Dynamik entwickeln konnte. Heute Morgen tendiert der Index bislang erneut leicht schwächer.

Im Bereich 12.175/80 Punkte hat sich ein kurzfristig relevanter Widerstand ausgebildet. Solange der nicht überwunden werden kann ist tendenziell ein direkter Durchmarsch unter die Unterstützung bei 12.100 in Richtung 11.900/50 Punkte einzuplanen. Erst oberhalb von 12.175 beziehungsweise 12.225 Punkten entspannt sich die weiterhin technisch prekäre Lage für die Bullen ein wenig. Richtig bullisch wird das Chartbild jedoch erst nördlich von 12.325/40 Punkten.

DAX® in Punkten 1-Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 27.07.2017 – 10.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2012 – 10.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HW2FU9  15,84 10.550 7,89 12.12.2017
DAX® Index HW2FWB  6,95 11.450 17,17 12.12.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 10.08.2017; 09:38 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HW2F0A  21,71 14.275 5,58 12.12.2017
DAX® Index HW2FY5 11,96 13.300 10,25 12.12.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 10.08.2017; 09:38 Uhr

Tagesausblick für 10.08.: DAX – Abwärtsrisiken überwiegen!


von Godmode-Trader.de
am 09.08.17 um 18:25 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die geopolitischen Gefahren für die Weltwirtschaft nehmen zu. Der verbale Schlagabtausch zwischen Nordkorea und Amerika wird von den Marktteilnehmern sehr ernst genommen. Die zunehmende Angst vor einem möglichen Krieg belastet die europäischen Märkte.

Der Dax taxiert gegenüber dem Vortag über 1,0% schwächer. Anleger waren heute eher defensiv und nahmen Gewinne mit. Nur die Aktie des Automobilzulieferers Continental konnte sich dem schwachen Gesamtmarkt widersetzten. Schon in den frühen Handelsstunden profitierte der Titel von einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank. Apropos Deutsche Bank – Finanzwerte zählten heute zu den schwächsten Titeln im DAX. Die Aktien der Deutschen Bank und auch der Commerzbank verloren in der Spitze bis zu 3%.

Der Euro gab – nach seiner massiven Kursrally seit Mitte April – gegenüber dem Dollar etwas nach, allerdings schenkten die Marktteilnehmer dieser Entwicklung kaum Beachtung. Das Edelmetall Gold konnte hingegen seinen Aufwärtstrend erneut fortsetzten.

Unternehmen im Fokus

Auch am morgigen Donnerstag veröffentlichen zahlreiche Konzerne Quartalszahlen. Jedoch dürfte erneut die zweite und dritte Reihe im Vordergrund stehen. Unter anderem präsentieren morgen Lanxess, United Internet, Hannover Rück., Tom Tailor usw. Zahlen.

Weiterlesen


Nasdaq-100 – Fällt er jetzt durch?


von Godmode-Trader.de
am 09.08.17 um 17:04 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

Vola-Explosion in den USA! Bereits der gestrige Dienstag beinhaltete ein bärisches Reversal. Der Nasdaq-100® Index hatte sich am Vortag nicht über dem zuvor überwundenen Trigger bei 5.940 Punkten halten können. Heute setzt sich die schwache Entwicklung fort. Der Fehlausbruch dürfte Konsequenzen haben.

Weiterlesen


DAX – Abwärtswelle nach erneutem Scheitern der Bullen


von Godmode-Trader.de
am 09.08.17 um 13:14 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® bringt in den vergangenen 24 Stunden die avisierte Abwärtswelle. Nach der ersten Verkaufswelle in den Minimalzielbereich „12.190 bis 12.210 Punkte“ gab es eine 100 Punkte-Erholung, die heute Morgen von einer neuen impulsiven Verkaufswelle abgelöst wird. Der Auslöser für die neuen Abgaben heute Morgen ist in der verschärften geopolitischen Situation zu suchen.

Das kurzfristige Chartbild bleibt weiter klar bärisch zu interpretieren, den Bullen gelang erneut kein Ausbruch über die genannte Marke bei 12.325 Punkten. Probiert haben Sie es, sind aber erneut gescheitert. Mutigen Händlern ergab sich gestern Nachmittag ein exzellentes Chance-Risiko Verhältnis auf der Shortseite. Nach der 150 Punkte-Bewegung heute Vormittag ist das CRV auf aktuellem Niveau natürlich weitaus weniger attraktiv. Wer nicht short positioniert ist sollte besser auf eine Erholung warten, für Longpositionen besteht weder aus fundamentaler noch aus charttechnischer Sicht ein Anlass.

Weiterlesen


Tagesausblick für 09.08.: DAX mit weiterer Achterbahnfahrt!


von Godmode-Trader.de
am 08.08.17 um 18:14 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Marktteilnehmer sind nach wie vor nervös. Auch der heutige Handelstag konnte keine klare Richtung vorgeben. Die mühsam erarbeiteten Kursanstiege wurden zunächst schnell wieder abverkauft. Zum Handelsende hin erholte sich der DAX® aber wieder. Parallel dazu musste EUR/USD deutlich Federn lassen. Die Handelsumsätze an den europäischen Börsen waren sehr gering. Der ein oder andere Händler sprach sogar von einer Sommerflaute.

Lediglich Einzelwerte erhielten im Zuge der Quartalsberichtssaison neue Impulse. Zum Beispiel konnte die Aktie der Deutschen Post nach guten Zahlen ein neues 52-Wochenhoch markieren. Auch die Versorger Uniper und E.ON waren heute gefragt, denn Uniper veröffentlichte Zahlen und präzisierte gleichzeitig die Gewinnprognose. Die Kauflaune schwappte auch direkt auf die Papiere von E.ON über, denn diese sind mit einer großen Mehrheit an Uniper beteiligt.

Zur US-Handelseröffnung wurde der Euro gegenüber dem Dollar schwächer, daraufhin kam es am deutschen Markt (DAX®) zu Kursgewinnen. Die Edelmetalle Palladium, Platin und Silber gerieten dagegen unter Druck.

Unternehmen im Fokus

Morgen dürften die Aktien von E.ON, Münchener Rück., Symrise und Brenntag im Fokus stehen, denn die Konzerne veröffentlichen am 09.08 ihre Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal.

Weiterlesen


Dow Jones – Fast schon unheimlich


von Godmode-Trader.de
am 08.08.17 um 14:57 Uhr in Aktuelles / Markt News / Trading


0

Hallo am Nachmittag,

eine Entwicklung, wie man sie in den Stundenkerzen des Dow Jones Industrial Average® in den vergangenen Tagen verfolgen konnte, sieht man wahrlich nicht alle Tage. Wie an der Schnur gezogen markierte der Index ein Hoch nach dem anderen ohne dass auch nur kleinste Rücksetzer zustandekamen. Die Volatilität liegt förmlich am Boden. Weiterlesen


Tagesausblick für 08.08.: DAX weiterhin ohne klare Richtung, TecDAX-Werte im Fokus!


von Godmode-Trader.de
am 07.08.17 um 18:55 Uhr in Allgemein / Markt News / Trading


0

Die Freude über die starken Arbeitsmarktdaten vom Freitag scheint verflogen zu sein. Ein sich stabilisierender Euro bremste den deutschen Aktienindex am Montag erneut aus. Am frühen Vormittag drehte der DAX® nach starkem Beginn ins Minus ab und hielt dies auch bis zum Handelsende.

Nach einem regelrechten Zahlenfeuerwerk von DAX-Unternehmen in der Vorwoche standen heute eher Aktien aus der zweiten und dritten Reihe im Vordergrund. Vor allem die Papiere von Hypoport und Xing waren nach Zahlenbekanntgabe sehr gefragt. Für QSC ging es nach den Quartalszahlen in einer ersten Reaktion deutlich nach unten, jedoch konnten sich die Kurse im weiteren Handelsverlauf stabilisieren. Das TecDAX-Unternehmen Evotec profitierte deutlich von einer Kurszielanhebung der Deutschen Bank und zählte somit zu den größten Gewinnern.

Auch in dieser Woche dürften primär Quartalszahlen im Fokus stehen. Am 8. August präsentieren unter anderem die Deutsche Post, Wacker Neuson, Jungheinrich als auch Schaeffler Quartalszahlen.

Weiterlesen


DAX – Das Widerstandsbollwerk hält


von Godmode-Trader.de
am 07.08.17 um 12:19 Uhr in Markt News / Trading


0

Hallo am Vormittag,

der DAX® fiel am Freitag nicht unter den herausgearbeiteten Shorttrigger bei 12.090 Punkten. Vielmehr schoss der Index über den Widerstandsbereich bei 12.180/12.200 Punkten und spurtete direkt ans Ziel bei 12.300 Punkten. Heute setzen die Bullen zunächst noch etwas drauf. Inzwischen wurde die positive Eröffnung aber wieder abverkauft.

Weiterlesen