ifo-Geschäftsindex – Neu justierter Konjunkturkompass
0
Print Friendly, PDF & Email

Der ifo Geschäftsklimaindex gehört zu den wichtigsten und bekanntesten konjunkturellen Frühindikatoren hinsichtlich der Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Vor Kurzem wurde er neu adjustiert.

onemarkets MagazinDie wichtigste Änderung betrifft die Zusammensetzung. Bisher waren im ifo Geschäftsklimaindex das verarbeitende Gewerbe, das Bauhauptgewerbe sowie der Groß- und Einzelhandel enthalten. Seit April 2018 umfasst das Stimmungsbarometer auch den Dienstleistungssektor. Damit trägt das ifo Institut der in den vergangenen Jahrzehnten stark zunehmenden Bedeutung des Dienstleistungsgewerbes für die deutsche Wirtschaft Rechnung. Mehr als zwei Drittel der Bruttowertschöpfung in Deutschland entfallen bereits auf diesen Sektor. Im Rahmen der Umstellung wurde auch das Basisjahr für die Indexberechnung von 2005 auf 2015 angepasst. Bei der Indexierung auf das neue Basisjahr handelt es sich jedoch nur um einen Skaleneffekt, der keinen Einfluss auf die konjunkturelle Interpretation hat.

Bildnachweise:

  • Stocksy Per Swantesson

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.