Nasdaq 100 – Unterstützung verteidigt
0
Print Friendly, PDF & Email

Der Nasdaq-100® Index konsolidierte zuletzt, was angesichts der absolvierten Aufwärtsstrecke zuvor durchaus angebracht war. Dabei nutzte der Index im gestrigen Handel den Spielraum zwischen 15.522 und 15.352 Punkten vollends aus. Den fünften Handelstag in Folge markierte der Index einen Schlusskurs über 15.352 Punkten.

Nachdem die Bullen den Support um 15.352 Punkte wiederholt verteidigt haben, stehen die Chancen auf einen Anstieg über 15.522 Punkte gar nicht schlecht. Kann der Nasdaq-100® auch diese Hürde hinter sich lassen, wäre der Weg in Richtung des Hochs bei 15.696 Punkten bzw. des Allzeithochs bei 15.701 Punkten frei. Die anderen beiden großen US-Indizes haben es bereits vorgemacht und neue Allzeithochs markiert, der Nasdaq-100® könnte nachziehen.

Erst Kurse nachhaltig unter 15.350 Punkten dürften zu Abgaben in Richtung 15.184 bis 15.142 Punkte führen. Wiederum darunter ist der Index um 15.000 Punkte gut unterstützt.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 12.08.2021 – 25.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.10.2016 – 25.10.2021  Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Turbo Bull-Optionsscheine auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HR9V1N 13,96 14.000 9,62 30.11.2021
Nasdaq-100® Index HR9XHD 22,92 12.950 5,86 30.11.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 26.10.2021; 15:28 Uhr

Turbo Bear-Optionsscheine auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HR9V2V 6,68 16.350 19,90 30.11.2021
Nasdaq-100® Index HR9V3K 16,96 17.550 7,88 30.11.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 26.10.2021; 15:30 Uhr

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Nasdaq 100 – So weit, so gut

Der Nasdaq-100® Index geriet nach dem verlängerten Wochenende weiter unter Druck. Die Ziele bei 15.292 und 15.165 Punkten sind so gut wie abgearbeitet, das gestrige Tief markierte der Index bei 15.183 Punkten.

Nasdaq 100 – Verluste vor dem verlängerten Wochenende

Der Nasdaq-100® Index kam zuletzt am benannten Widerstandsband um 16.000 Punkte nicht weiter. Während die Bullen am Mittwoch noch dagegenhielten, hatten sie gegen die Bären gestern keine Chance.

Nasdaq 100 – Der Abverkauf geht weiter

Der Nasdaq-100® Index gab zuletzt den Supportbereich rund um den EMA50 auf und fiel unter eine Aufwärtstrendvariante seit März 2021 zurück. Am vergangenen Freitag lief der Index bis zum nächsten Supportbereich zwischen 15.543 und 15.509 Punkten, wo eine temporäre Stabilisierung