Nasdaq-100 – Unterstützung im Fokus
0
Print Friendly, PDF & Email

Der Nasdaq-100® Index ist nach dem Scheitern an der Kurszielzone um 12.450 Punkten in einen steilen Abverkauf übergegangen, der nach einem Einbruch um knapp über 10% am vergangenen Dienstag an der Unterstützung bei 11.069 Punkten gestoppt werden konnte. Die folgende Erholung wurde von den starken Bären allerdings schon an der Hürde bei 11.580 Punkten abgebremst und der Index gestern erneut an das markante Tief gedrückt. Heute könnte eine Erholung anstehen.

Sollte der Nasdaq-100® Index bei seiner heutigen Erholung unter der 11.400 Punkte-Marke verbleiben, wäre dies stark bärisch zu werten und könnte direkt zu einem Bruch der Unterstützung bei 11.069 Punkten führen. Darunter lägen die nächsten Ziele bei 10.855 und 10.688 Punkten. Wird dieser Bereich auch unterschritten, sind in den nächsten Tagen Verluste bis 10.305 Punkt einzuplanen.


Oberhalb von 11.400 Punkten wäre dagegen mit der Ausweitung der Erholung bis 11.580 Punkte zu rechnen. Erst über dieser Marke könnte man jedoch leichte Entwarnung geben. In diesem Fall könnte die Erholung weiter bis 11.843 Punkte führen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (lin. Kerzenchartdarstellung)

 

 

 

Betrachtungszeitraum: 24.06.2020– 10.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (lin. Kerzenchartdarstellung)

 

Betrachtungszeitraum: 01.02.2015 – 10.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HR0MDD  3,67 10.800 25,50 30.10.2020
NASDAQ-100® Index HR1J2D  11,35 9.875 8,31 15.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.09.2020; 14:59Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HR1J5Q  14,93 12.950 6,34 15.12.2020
NASDAQ-100® Index HR11F4  21,20 13.700 4,46 15.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.09.2020; 15:00 Uhr

Hebel- und Anlageprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier. Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!
Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Nasdaq 100 – Es ist wieder Super-Donnerstag!

Zwar rappelt es aktuell auch im regulären Handel des Nasdaq-100® Index. Trader werden aber vorrangig ihren Fokus auf die Nachbörse legen. Mit Amazon, Apple, Alphabet und Facebook melden heute gleich vier Schwergewichte ihre Quartalszahlen. Und dürften aufgrund einer aufsummierten Indexgewichtung

Nasdaq 100 – Nun ist es passiert!

Der Verkaufsdruck im Nasdaq-100® Index war zum Start der neuen Handelswoche schlichtweg zu groß. Nach vielen Tagen mit Stabilisierungsversuchen stürzte das Barometer der US-Technologietitel unter die wichtige Unterstützungszone zwischen 11.607 und 11.566 Punkten.

Nasdaq 100 – Noch einmal gerettet

Der Nasdaq-100® Index fiel im gestrigen Handel auf Intraday-Basis unter die Unterstützungszone zwischen 11.606 und 11.566 Punkten, rettete sich aber schnell wieder darüber. Es entstand dadurch ein bullisches Tagesreversal. Dennoch blieb der Nasdaq-100® hinter den anderen beiden großen US-Indizes zurück.