Nasdaq 100 – Knapp daneben ist auch vorbei
0
Print Friendly, PDF & Email

Der Nasdaq-100® Index verfehlte am Donnerstag mit 11.488 Punkten im Tagestief den Zielbereich 11.447 bis 11.358 Punkten erneut und drehte anschließend auf. Auch der Freitagshandel war von Kursgewinnen geprägt. Der Index ließ einen kleinen Trigger bei 11.820 Punkten hinter sich.

Gemessen an den vorbörslichen Ständen könnte sich der Index heute aus einem seit Mai intakten Abwärtstrendkanal arbeiten. Allerdings müssten die Käufer hierfür auch die Gewinne im regulären Handel verteidigen. Die Hochs um 12.175 Punkte dienen als Widerstände. Diese Hürde kann zu einer Widerstandszone zwischen 12.082 und 12.265 Punkten erweitert werden. Dort notiert ein Gap aus dem Juni, auch ist in diesem Kursbereich inzwischen der EMA50 angekommen.

Werden die sich andeutenden Gewinne heute dagegen wieder komplett verkauft, müssen die Bullen den Index möglichst über 11.820 Punkten stabilisieren. Verkaufssignale entstehen vorrangig, sollte der Index unter 11.488 Punkte nachgeben.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 27.04.2022 – 15.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.07.2017 – 15.07.2022.  Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Turbo Bull Open End auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HR0079 16,92 10.373,23 7,04 open end
Nasdaq-100® Index HR007V  14,82 10.586,91 8,04 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 18.07.2022; 14:52 Uhr

Turbo Bear Open End auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HB5G9K  21,76 14.286,25 5,48 open end
Nasdaq-100® Index HB6F57 12,65 13.357,83 9,43 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 18.07.2022; 14:53 Uhr

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nasdaq 100 – Bewährungsprobe für die Käufer

In den letzten Tagen demonstrierten die Käufer wieder Stärke im Nasdaq-100®. Mit einem Anstieg über den EMA50 auf Tagesbasis nimmt die Erholungswelle weiter Form an. Kann dieses Momentum nun auch zum Wochenschluss aufrechterhalten werden?

Nasdaq 100 – Das Gap ist zu

Im dritten Anlauf ist es geschafft! Der Nasdaq-100® Index ließ gestern den schwachen Montagshandel vergessen und kletterte über den Widerstand bei 12.175 Punkten. Gestern schloss der Index bereits bis auf wenige Punkte eine große im Juni gerissene Kurslücke, heute legen

Nasdaq 100 – Bis dahin fällt der Index weich

Der Nasdaq-100® Index rutschte nach der Zielerreichung bei 12.175 Punkten in den vergangenen Tagen immer weiter ab. Wie beschrieben vorsichtiger zu werden, nachdem dieses Ziel erreicht worden war, war also richtig. Neue prozyklische Verkaufssignale sind aber bislang nicht aktiv.