Nasdaq-100 – Gelingt ein Kaufsignal?
0
Print Friendly, PDF & Email

Der Nasdaq-100® Index startete gestern stark in den Tag und hielt das hohe Niveau im schwankungsarmen Handel. Heute deuten die Futures eine freundliche Handelseröffnung im Bereich der Widerstände bei 11.380 – 11.410 Punkten an.

Der gestrige Anstieg hätte durchaus das Potenzial, den Beginn einer neuen Aufwärtswelle darzustellen. Für ein neues Kaufsignal müsste es heute aber zu einem nachhaltigen Ausbruch über den Widerstandsbereich bei 11.380 – 11.410 Punkten kommen. Dann wäre Platz bis 11.566 und darüber hinaus bis 11.850 Punkte.

Wird die freundliche Handelseröffnung hingegen stark abverkauft, könnte bei einem Rutsch unter 11.170 Punkte eine neue Abwärtsbewegung starten. Dann wären Abgaben bis in den Bereich bei 11.800 – 11.870 Punkte denkbar.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 06.08.2020 – 14.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2015 – 14.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HR0MDD  8,36 10.800 17,95 30.10.2020
NASDAQ-100® Index HR1J2D  13,07 9.875 7,36 15.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.09.2020; 14:54 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HR1J5Q  13,12 12.950 7,33 15.12.2020
NASDAQ-100® Index HR11F4  19,37 13.700 4,36 15.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.09.2020; 14:56 Uhr

Hebel- und Anlageprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier. Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!
Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Nasdaq 100 – Sie sind wieder da

Der Nasdaq-100® Index ließ am Freitag die herausgearbeiteten Abwärtsziele links liegen. Die Käufer drehten vielmehr kräftig auf und feierten ein eindrucksvolles Comeback. Im gestrigen Handel eröffnete der Index mit einem Gap und ließ auf diese Weise die Widerstandszone zwischen 11.243

Nasdaq 100 – Ein hartes Stück Arbeit

Am Nasdaq-100® Index konnte man sich als Analyst in dieser Woche regelrecht die Zähne ausbeißen. Der Index präsentierte sich hochvolatil. Enorme Haken schlagend verfehlten die Technologietitel zumindest bislang ableitbare Idealziele auf der Unterseite, schafften es dazwishcen aber auch nicht, beispielsweise

Nasdaq 100 – Zunächst stabilisiert

Die Technologietitel im Nasdaq-100® Index eröffneten die neue Handelswoche sehr schwach. Der Index rutschte zunächst an einer inneren Trendlinie entlang und unterbot am Montag die Unterstützung bei 10.780 Punkten temporär deutlich. Im weiteren Handelsverlauf drehten die Käufer aber wieder den