Nasdaq-100 – Der Pulllback ist erfolgt
0
Print Friendly, PDF & Email

Wie zuletzt skizziert, hat der Nasdaq-100® Index ausgehend vom Widerstandsbereich um 7.000 Punkte zurückgesetzt und die Marke von 6.857 Punkten als Unterstützung bestätigt. Im Tageschart kann man das jüngste Kursprozedere folglich als klassischen Pullback bzw. Rücklauf auf die neue Unterstützung werten.

Nun sind aber die Käufer gefragt. Der gestrige Versuch, das gerissene Gap im Chart zu schließen, gelang nicht ganz. Die Bullen müssen folglich am Ball bleiben. Denn fällt der Index unter 6.857 Punkte, könnte schnell die Supportzone zwischen 6.770 und 6.750 Punkten angesteuert werden. Dort wird in Kürze auch der EMA50 im Tageschart auftreffen.

Oberhalb von 6.857 Punkten bewahren sich die Käufer dagegen die Chance auf eine Trendfortsetzung. Auch ein zweiter Test dieser Unterstützung wäre zunächst kein Problem. Kommt anschließend wieder Aufwärtsmomentum in den Markt, wartet weiterhin die Marke von 7.020 Punkten auf einen Test. Darüber hätte der Index das Potenzial, das Allzeithoch bei 7.186 Punkten anzusteuern.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 22.01.2018 – 16.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.05.2013 – 16.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9FU5 10,54 5.680 5,56 29.06.2018
NASDAQ-100® Index HX047M 11,38 5.580 5,15 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.05.2018; 14:24 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HW9FQT 3,47 7.320 16,81 29.06.2018
NASDAQ-100® Index HW9J82 7,01 7.740 8,33 29.06.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.05.2018; 14:26 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Nasdaq-100 – Kontern die Käufer noch einmal?

Der Nasdaq-100® Index markierte zuletzt zwar noch weitere Hochs, diese erwiesen sich aber als nicht nachhaltig und das Allzeithoch bei 7.511 Punkten wurde deutlich verfehlt. Es zeichnete sich immer mehr eine bärische Einkeilung im Chart ab, die am Freitag auch

Nasdaq-100 – Das Gap ist zu

Der Nasdaq-100® Index spulte den Aufwärtsfahrplan in Richtung Gapclose zuletzt sehr gut ab. Der Chart ist damit zur Oberseite erst einmal bereinigt. Aktuell läuft eine Konsolidierung auf hohem Niveau. Diese Verschnaufpause war auch überfälllig.

Nasdaq-100 – Käufer gönnen sich keine Verschnaufpause

Der Nasdaq-100® Index stieg zuletzt über den Widerstand bei 7.390 Punkten, der an dieser Stelle bereits thematisiert wurde, und erreichte bis auf wenige Punkte das Ziel bei 7.443 Punkten. Trotz eines zunehmend überkauften Status im Stundenchart zeigen die Käufer bislang