my.onemarkets – Welche Aktien Anleger im Fokus haben


von onemarkets Magazin
am 31.05.17 um 8:10 Uhr in Investment / Magazin / onemarkets Magazin Juni 2017


0

Mit dem Produktkonfigurator der HypoVereinsbank können sich Kunden ihr maßgeschneidertes Anlageprodukt selbst erstellen. Welche Aktien zählen zu den beliebtesten Basiswerten?

onemarkets MagazinBereits vor knapp fünf Jahren, im Septem­ber 2012, hat die HypoVereinsbank als erste Filialbank im deutschen Markt einen Produktkonfigurator in ihrer Wertpapierberatung eingeführt. Mit dem Service my.onemarkets können sich Anleger gemeinsam mit ihrem Betreuer ihr maßgeschneidertes Anlageprodukt in wenigen Minuten selbst erstellen. Statt nach einem Produkt „von der Stange“ zu suchen, eröffnet my.onemarkets die Möglichkeit, ganz spontan auf aktuelle Börsengegebenheiten zu reagieren und in kürzester Zeit entsprechend zu investieren. Und das zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen. Ein besonderer Clou: Das Wunschprodukt erhält eine eigene Wertpapierkenn­nummer (WKN), über die die aktuellen Produktkonditionen jederzeit auf onemarkets.de abgerufen werden können.

Favoriten der Anleger

„Die Zwischenbilanz fällt überaus positiv aus“, weiß Thomas Wolf, Experte für Wertpapier-Anlagelösungen bei Hypo­Vereinsbank onemarkets. Immer mehr Kunden würden diesen Service nutzen. Das Anlageuniversum umfasst dabei nicht nur zahlreiche verschiedene Produkttypen wie Aktienanleihen, Express-Zertifikate, Bonus-Zertifikate oder Garant- Anleihen, sondern auch eine große Auswahl an Basiswerten. Doch welche Aktien sind unter den my.onemarkets-Anlegern als Basiswert besonders beliebt? „Zu den meist­gewählten Titeln zählen traditionell DAX®-Titel wie Daimler, Bayer oder RWE“, erklärt Wolf. Aber auch europäische Bluechips würden in der Beliebtheitsskala weit oben rangieren. Auf die Aktie des französischen Versicherungskonzerns AXA, merkt Wolf an, seien allein im April dieses Jahres 115 Anlageprodukte erstellt worden. So viele wie bei keiner anderen Aktie im my.onemarkets-Universum in diesem Monat.

Die Vorteile von my.onemarkets auf einen Blick:

  • Individualität: maßgeschneiderte Anlagelösungen gemäß den persönlichen Wünschen und Markterwartungen
  • Einmaligkeit: Jedes Produkt erhält eine eigene Wertpapierkennnummer (WKN)
  • Schnelligkeit: In wenigen Minuten ist das eigene Produkt konfiguriert und noch am selben Tag handelbar
  • Flexibilität: Während der Laufzeit ist ein außerbörslicher Handel jederzeit möglich
  • Transparenz: Produktinformationen sind stets auf onemarkets.de abrufbar
Die meistgewählten Basiswerte im April 2017
Rang Basiswert Anzahl Produkte
1 AXA S.A. 115
2 RWE AG 73
3 Société Générale S.A. 59
4 Nokia OYJ 57
5 ArcelorMittal S.A. 47
6 Deutsche Bank AG 45
7 Daimler AG 39
8 Total S.A. 39
9 Bayer AG 36
10 Salzgitter AG 35
Stand: 19.5.2017; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets

Bildnachweis:

  • UniCredit Bank AG


Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. (http://blog.onemarkets.de/wichtige-hinweise-haftungsausschluss/)

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte (http://blog.onemarkets.de/funktionsweisen/).


Hinterlassen Sie eine Anwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.