Münchner Stadtanleihe – Investment in soziale Projekte!
0
Print Friendly, PDF & Email

Die „Münchner Stadtanleihe“ ist ein in Europa bislang einzigartiges Projekt. UniCredit ist mit von der Partie.

Die Landeshauptstadt München hat eine soziale Anleihe namens „Münchner Stadtanleihe“ ausgegeben und ist damit Vorreiter bei sozialer und nachhaltiger Kommunalfinanzierung. Denn die bayerische Landeshauptstadt ist die erste europäische Großstadt, die mit einem Social Bond an den Markt gegangen ist. Der Emissionserlös dient zu 100 Prozent der Refinanzierung sozialer Projekte im Rahmen des Social Bond Framework der Landeshauptstadt München mit Fokus auf sozialem Wohnungsbau (bezahlbarer Wohnraum) sowie Zugang zu qualitativer Bildung (Bildungsinfrastruktur).

UniCredit trug als einer der beiden Konsortialführer und Strukturierer der Nachhaltigkeitskomponente maßgeblich zum Gelingen der Emission bei. Für Kunden der HypoVereinsbank ist sowohl der Kauf des Papiers als auch dessen Depotverwahrung gebührenfrei. Die bis zum 18. November 2032 laufende Münchner Stadtanleihe ist mit einer Zinszahlung von 0,25 Prozent ausgestattet. Die Zinszahlungen erfolgen jährlich, die Mindeststückelung liegt bei 1.000 Euro, was die Stadtanleihe auch für kleinere Geldbeutel erschwinglich macht.

Bildnachweis:

  • GettyImages : seng chye teo

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Münchens soziale Stadtanleihe mit 0,25 Prozent p. a.!

Münchener und Münchenerinnen kaufen sich ihre Stadt zurück – unter diesem Motto sprach sich der Münchener Stadtrat auf seiner Sitzung am 22. Januar 2020 mehrheitlich für die Emission einer „Münchener Stadtanleihe“ aus. 120 Millionen Euro sollen eingesammelt werden. Der Erlös