Dow Jones – Scheitern die Bullen erneut?
0
Print Friendly, PDF & Email

Im gestrigen Handel kam der Dow Jones Industrial Average® stark unter Druck und brach fast an den Bereich der zentralen kurzfristigen Unterstützung bei 25.208 Punkten ein. Zu Handelsende fassten sich die Bullen noch einmal ein Herz und etablierten ausgehend vom Tagestief bei 25.328 Punkten eine solide Erholung, die sich heute in der Vorbörse zunächst fortsetzt. Aber von einem Ende der Abwärtswelle der letzten Tage ist der Index dennoch weit entfernt.

Um den übergeordnet weiter intakten Aufwärtstrend fortsetzen zu können, müsste der Dow Jones Industrial Average® über den Widerstand bei 25.961 Punkten ausbrechen. Erst dann wäre die Korrekturphase gestoppt und ein Anstieg bis 26.277 Punkte und darüber bis an das Jahreshoch bei 26.695 Punkten zu erwarten. Auf dem Weg zur 25.961 Punkte-Marke versperrt den Bullen die Barriere bei 25.724 Punkten den Weg. Und um diese Marke attackieren zu können, sollte der Index zunächst die Hürde bei 25.560 Punkten dynamisch überwinden.

Der neue Service von onemarkets: Cashback Trading
Sichern Sie sich Ihren Cashback für den Kauf oder Verkauf von HVB Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen.

Erfahren Sie mehr

Scheitern die Bullen aber bereits an dieser Marke, wäre mit einem weiteren Rücksetzer bis an das gestrige Tief zu rechnen. Unterhalb von 25.328 Punkten stünde dann ein Test der Supportmarke bei 25.208 Punkten auf der Agenda, ehe der Wert dort nach Norden drehen dürfte. Wird die Marke dagegen ebenfalls unterschritten, käme es bereits zu Verlusten bis 25.009 Punkten und die wichtige Unterstützung bei 24.750 Punkten.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im 4-Stunden-Chart: 1 Kerze = 4 Stunden (lin. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 04.02.2019 – 24.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (lin. Kerzenchartdarstellung)

 

Betrachtungszeitraum: 19.05.2014 – 24.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX7S40 38,08 21.350,00 5,95 28.06.2019
Dow Jones® Index HX7RRM 22,04 23.150,00 10,21 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.05.2019; 13:53 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HX81HB 38,59 29.900,00 5,99 28.06.2019
DowJones® Index HX7R4H 22,53 28.100,00 10,34 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.05.2019; 13:56 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Dow Jones – Fahrplanänderung

Der Dow Jones Industrial Average® präsentierte sich in den vergangenen Tagen schwach. Das Schwergewicht Boeing steht vorbörslich erneut unter Druck. Vom ursprünglichen Fahrplan einer flachen Konsolidierung auf hohem Niveau wird nun abgewichen. Der neue Service von onemarkets: Cashback Trading Sichern

Dow Jones – Gespanntes Warten

Der G20-Gipfel wirft seine Schatten voraus und es ist förmlich zu spüren, wie sich die Institutionellen im Vorfeld dieses Termins zurückhalten. Sicherlich spielt auch die Urlaubszeit eine Rolle und die Indizes haben eine gehörige Aufwärtsstrecke absolviert. Kurzum, die aktuell laufende

Dow Jones – Ziel erreicht!

Was für eine Handelswoche in den US-Indizes! Der S&P 500® erreichte im gestrigen Handel einen neuen Rekordstand, der Dow Jones Industrial Average® schaffte es am Donnerstag zumindest auf ein neues Jahreshoch. Befeuert wurde der erneute Rallyschub durch erneut dovishe Äußerungen