Dow Jones – Das hat super funktioniert!
0
Print Friendly, PDF & Email

In der letzten Chartanalyse des Dow Jones Industrial Average® hieß es: „Konzentriert man sich rein auf den Chart des Dow Jones Industrial Average®, so trifft dieser heute bei 26.060/26.050 Punkten auf eine erste wichtige Supportzone. Neben dem letzten Zwischentief verläuft dort auch der EMA50 im Tageschart. An diesem stoppten die letzten beiden größeren Rücksetzer im März. Solle dieses Niveau nicht gehalten werden, dürfte der Index die Kurslücke bei 25.949 Punkten schließen.“

Der Index durchbrach, nachdem er am Montag noch vom EMA50 aus zur Oberseite abgeprallt war, im gestrigen Handel diesen gleitenden Durchschnitt und schloss das Gap bei 25.949 Punkten. Erst knapp unter der Marke von 25.800 Punkten stoppte die Abwärtsbewegung und es setzte in der letzten Handelsstunde eine technische Gegenbewegung ein.

Der neue Service von onemarkets: Cashback Trading
Sichern Sie sich Ihren Cashback für den Kauf oder Verkauf von HVB Zertifikaten, Optionsscheinen und Anleihen.

Erfahren Sie mehr

Diese könnte sich im heutigen Handel durchaus verlängern, insofern der Index den Supportbereich zwischen 25.900 und 25.880 Punkten halten kann. Gelingt dies, wäre ein Test des EMA50, in diesem Fall von unten, bei 26.060 Punkten möglich. Eine Widerstandszone erstreckt sich zwischen 26.033 und 26.063 Punkten. Kommt der Index dort nicht weiter, könnte er in die nächste Abwärtswelle einbiegen, für die sich Kursziele in Form des letzten Tiefs bei 25.772 und darunter 25.720 Punkten ermitteln lassen.

Über 26.060 Punkten würden sich die Käufer dagegen weiteren Spielraum verschaffen. In diesem Fall wäre Platz bis zur Abrisskante bei 26.180 Punkten. Selbst ein solcher Anstieg würde am intakten kurzfristigen Abwärtstrend im Index nichts ändern.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 16.04.2019 – 08.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.05.2014 – 08.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX7S40 40,59 21.350,00 5,68 28.06.2019
Dow Jones® Index HX7RRM 24,50 23.150,00 9,41 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.05.2019; 15:30 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HX81HB 35,98 29.900,00 6,43 28.06.2019
DowJones® Index HX7R4H 20,03 28.100,00 11,63 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.05.2019; 15:32 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Dow Jones – Im Bann des heutigen Zinsentscheids

Der Dow Jones Industrial Average® legte im gestrigen Handel los wie die Feuerwehr und überwand zügig den Widerstand bei 26.240 Punkten. Auch das hierfür vorgesehene Ziel bei 26.400 Punkten überannten die Bullen. Der Optimismus im Vorfeld des heutigen Fed-Zinsentscheids ist

Dow Jones – Es ist sehr zäh

Der Dow Jones Industrial Average® bewegte sich infolge der letzten Chartbesprechung kaum vom Fleck. Insofern bleiben auch die charttechnisch relevanten Marken unverändert. Der neue Service von onemarkets: Cashback Trading Sichern Sie sich Ihren Cashback für den Kauf oder Verkauf von

Dow Jones – Kommt nun der direkte Konter?

25.957 Punkte waren als Konsolidierungsmarke im Dow Jones Industrial Average® zuletzt an dieser Stelle genannt worde. Im gestrigen Handel wurden es im Tagestief 25.958. Damit kann man zunächst zufrieden sein. Vorbörslich dreht der Index bereits wieder auf. Was ist nun