DAX – Erholung wird erneut abverkauft
0
Print Friendly, PDF & Email

Der DAX® steigt heute Vormittag zunächst deutlich an und klettert bis über 12.040 Punkte, gibt dann am späten Vormittag jedoch wieder deutlich nach. Die kleine Euphorie um eine mögliche Fusion zwischen Commerzbank und der Deutschen Bank scheint zügig wieder verflogen.
Das Fazit der Einschätzung von gestern lautete: „Hier muss jederzeit mit einem weiteren Abwärtsschub und neuen Bewegungstiefs im Bereich 11.800 Punkte gerechnet werden. Erst ein Stundenschlusskurs oberhalb von 12.050 Punkten hellt das kurzfristige Chartbild wieder ein wenig auf. Bis dahin dominieren die Abwärtsrisiken.“

Der Index pirschte sich heute Vormittag an die angesprochene 12.050er Marke heran (Tageshoch bisher 12.047 Punkte), scheiterte allerdings grandios an dieser Marke und tauchte wieder unter 12.000 Punkte ab. Selbst wenn der Index wider Erwarten noch einmal in den Bereich 12.100 bis 12.150 Punkte klettern sollte, würde sich nichts an der übergeordnet bärischen Chartsituation ändern.

Ich bleibe vorerst weiter bärisch und rechne mit neuen Bewegungstiefs im Bereich 11.800 Punkte – potenziell deutlich tiefer – in den kommenden Handelstagen – die Chartstrukturen sind vorerst weiter bärisch zu interpretieren.

DAX® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 20.08.2018 –12.09.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 01.09.2013 –12.09.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HX1JTK   20,47 9.975 5,80 28.09.2018
DAX® Index HX1JVD  4,99 11.525 22,77 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 12.09.2018; 11:13 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HW9UYF 12,63 13.241 9,79 28.09.2018
DAX® Index HX1JPG 20,97 14.075 5,85 28.09.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 12.09.2018; 11:13 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.