DAX – Bewegung trotz Feiertag in den USA
0
Print Friendly, PDF & Email

Aufgrund eines Feiertags sind die US-Börsen heute geschlossen. Dennoch zeigt sich der DAX® durchaus dynamisch und arbeitet sich nach dem Auswasch in der Vorwoche wieder etwas nach oben.

Mit den heutigen Kursgewinnen erreicht der Index das klassische 61,8%-Rücklauf-Niveau der Abwärtsstrecke von 16.006 auf 15.690 Punkte bei 15.885 Punkten. Dort fährt sich der DAX® zunächst fest. Rückläufe in Richtung 15.857 und darunter 15.800 Punkte könnten nun einsetzen. Löst sich der Index dagegen über 15.885 Punkte, liegt bei 15.930 Punkten ein Widerstand, ehe erneut der Bereich um 16.000 Punkte angelaufen werden könnte.

Eines haben die vergangenen Tage, ja Wochen, im Index aber gezeigt: Kurzfristige Prognosen innerhalb der großen anhaltenden Range zu erstellen, gleicht auch etwas einem Glücksspiel. Solange keine Seite sich nachhaltig durchsetzen kann, sind innerhalb der Seitwärtsbewegung schnelle Richtungswechsel einzuplanen.

DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 17.08.2021 – 06.09.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2021 – 06.09.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR2ZZZ 39,37 11.946,88 4,03 open end
DAX® Index HR7D0G  15,19 14.375 10,46 30.09.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  06.09.2021; 10:02 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR7D2N 5,56 16.400 28,64 30.09.2021
DAX® Index HR7D40 16,90 17.550 9,37 30.09.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  06.09.2021; 10:04 Uhr
Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus
Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

DAX – Bullische Konsolidierung

der DAX® kam nicht mehr wirklich von der Stelle am gestrigen Handelstag und verblieb in einer vergleichsweise engen Handelsspanne. Heute morgen startet der Index zunächst schwächer in den Handelstag, kann sich aber im Laufe der ersten Handelsstunde wieder deutlich erholen.

DAX®Exquisite Indexanlage

Bei einer neuen HVB Express Index­anleihe Protect auf den DAX® liegt die „Raffinesse“ im hohen Teilschutz. Der 24. September 2021 war ein historischer Tag für den wichtigsten deutschen Aktienindex. Seither kommt der DAX® – nun mit 40 Aktien bestückt –

Tagesausblick für 21.10.: DAX macht keine großen Sprünge – Anleger warten auf Quartalsberichte

Der deutsche Aktienmarkt hat sich auch am Mittwoch von seiner lethargischen Seite präsentiert. Der DAX® bewegte sich kaum von der Stelle. Anleger und Händler warten mit Spannung auf die Geschäftszahlen für das dritte Quartal, die bei den meisten Unternehmen in