Das Steuerthema: Gute Nachrichten für Kapitalanleger


von onemarkets Magazin
am 22.02.17 um 8:05 Uhr in Aktuelles / Magazin / onemarkets Magazin März 2017 / Trading / Wissen


0

Das neue Jahr hat mit anlegerfreundlichen Urteilen begonnen. Wie in unserem Steuer­thema im Dezember 2016 angekündigt, hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass eine im Rahmen eines Aktientausches gezahlte Barabfindung dann nicht steuer­pflichtig ist, wenn die getauschten Aktien noch vor Einführung der Abgeltungsteuer erworben wurden (Az. VIII R 10/13, VIII R 42/13).

onemarkets MagazinEine weitere Entscheidung betrifft den vom Stillhalter gezahlten Barausgleich im Rahmen eines Optionsgeschäfts. Entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung ist dieser steuerlich zu berücksichtigen (Az. VIII R 55/13).

Thomas Wagner, Steuerberater

Thomas Wagner, Steuerberater

Das Finanzgericht Köln hat geurteilt, dass die Anschaffungskosten eines Open-End-­Knock-out-Zertifikats auch dann zu berücksichtigen sind, wenn das Zertifikat wegen Verletzung der Knock-out-Barriere wertlos geworden ist. Die Finanzverwaltung sieht es anders und streitet vor dem Bundes­finanzhof weiter (Az. der Revision VIII R 1/17). Das Niedersächsische Finanzgericht hat die Auffassung der Finanzverwaltung verworfen, nach der die Veräußerung von Wertpapieren nicht steuerbar sein soll, wenn der Veräußerungspreis die für die Transaktion in Rechnung gestellten Kosten nicht übersteigt (Az. 2 K 12095/15). Eine solche Auffassung findet nach Ansicht des Gerichts keine Grundlage im Gesetz. In diesem Fall verzichtet die Finanzverwaltung offenbar auf den weiteren Rechtsstreit.

Bei aller Freude über diese Rechtsprechung ist zu beachten, dass die Banken die Urteile im Rahmen der Abgeltungsteuer nur anwenden dürfen, wenn die Finanzverwaltung dies verfügt. Bis dahin müssen betroffene Anleger selbst bei ihrem Finanzamt vor­stellig werden. Fragen hierzu beantwortet Ihr Steuerberater.

Bildnachweis:

  • fotolia: michaklootwijk


Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss. (http://blog.onemarkets.de/wichtige-hinweise-haftungsausschluss/)

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte (http://blog.onemarkets.de/funktionsweisen/).


Hinterlassen Sie eine Anwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.