AIXTRON – Das Ende der Kaufwelle?
0
Print Friendly, PDF & Email

Nach den gestrigen Zahlen geraten Anleger bei der AIXTRON-Aktie wieder in den Verkaufsmodus. Dabei fiel das Zahlenwerk solide aus: Höchster Auftragseingang seit 2011, ein erster Auftrag für Anlagen zur Volumenproduktion von Micro LEDs, hohe Nachfrage nach Maschinen zur Herstellung traditioneller roter LEDs und eine insgesamt erfreuliche Umsatzentwicklung. Doch statt großer Aufschläge, kommt es im heutigen Handel zu Verlusten. Was ist hier los?

Chart: AIXTRON

Widerstandsmarken: 25,71 + 26,40 + 28,16 + 28,86 + 29,10 EUR

Unterstützungsmarken: 22,16 + 20,49 + 20,22 + 19,51 + 18,71 EUR

Die Ursache für die aktuellen Abschläge dürfte vor allem technischer Natur sein, da zwischen 25,71 EUR und rund 28 EUR ein markanter Widerstandsbereich verläuft. Bereits mehrere Male scheiterten Anleger an dieser Hürde in den letzten Monaten, wie auch heute. Kommt es nun auch zum Rutsch unter den EMA50, dürfte sich damit ein Top bilden und weitere Verluste bis auf 22,16 EUR wären einzukalkulieren. Würde darüber hinaus das Verkaufsinteresse aufrechterhalten werden, wären weitere Abgaben bis auf 20,22 – 20,49 EUR zu erwarten. Auf längere Sicht wäre es jedoch denkbar, dass nach dieser Abkühlung die Käufer zurück in die Aktie kommen.

Handelt es sich bei den heutigen Verlusten jedoch nur um eine temporäre Verschnaufpause und es gelingt die laufende Kaufwelle doch auszubauen, wäre der Weg für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ab Kursen über ≈29 EUR endgültig geebnet. 34 EUR wären in diesem Fall auf mittel-bis langfristige Sicht das nächste Kursziel.

AIXTRON in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 30.07.2021 – 29.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

AIXTRON in EUR; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

Betrachtungszeitraum: 01.07.2017– 29.07.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Basiswert Produkttyp WKN Emissions-/Verkaufspreis  Maximaler Rückzahlungsbetrag
Finaler Bewertungstag Bemerkung
AIXTRON  Aktienanleihe HVB6XR* 100,00%** 110,20 %** 16.08.2023 Zinssatz 10,20 % p.a.
AIXTRON Bonus-Cap-Zertifikat HB2R8Q 21,82 22,50 16.12.2022 Barriere 13,50
*In Zeichnung bis 23.08.2022 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** des Nennbetrags; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.07.2022; 10:57 Uhr

Turbo Bull Open End Optionsschein auf AIXTRON für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
AIXTRON HB5R5M 5,41 19,62 4,55 Open End
AIXTRON HB8NB2 1,65 23,51 15,28 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.07.2022; 11:55 Uhr

Turbo Bear Open End Optionsschein auf AIXTRON für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel Letzter Bewertungstag
AIXTRON HB73U7 8,77 33,50 2,92 Open End
AIXTRON HB609X 4,37 29,07 6,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.07.2022; 11:56 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Mercedes-Benz finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Aixtron – Eines der wenigen Aktien-Highlights in Deutschland im Jahr 2022

Mit einem Kursplus von fast 40 Prozent in diesem Jahr zählt die Aktie des Anlagenbauers Aixtron zu den Highlights auf dem deutschen Kurszettel. Zuletzt mehrten sich die positiven Analystenstimmen.

INFINEON – Die Bullen sind wieder zurück

Dank einer übertroffenen Umsatz- als auch Gewinnerwartung treiben Anleger die Infineon-Aktie im heutigen Handel weiter mit einer hohen Dynamik gen Norden. Dabei loben Marktteilnehmer besonders den neuen Margenausblick. Mit dieser Entwicklung feiern gegenwärtig die Käufer ihr Comeback. Kann jetzt der